Trochtelfingen Viele vertraute Gesichter

E 07.08.2012
Gedankenaustausch unter freiem Himmel: Bei strahlendem Sonnenschein feierten 300 Besucher den Gottesdienst im Grünen auf dem Burren.

. Zum Ferienbeginn passend war der Einstieg in den Gottesdienst von Prädikantin Brigitte Zirngibl aus Gönningen: Der kleine Junge mit dem Logo "Superman" an der Badehose hatte nicht den Mut trotz der Bitte seiner Mutter vom Sprungbrett in das Wasser zu springen. Diese Mutprobe setzte die Prädikantin vor etwa 300 Gottesdienstbesuchern auf dem Burren in Bezug zur Berufung Jeremias als Prophet Gottes. Trotz der im Predigttext in Jeremia 1 Verse 4 bis 10 gegebenen Zusicherung Gottes an Jeremias: "Siehe ich lege meine Worte in Deinen Mund" war Jeremias Mut für einen Neubeginn Israels aus dem damaligen Götzendienst gefordert. Zirngibl interpretierte diesen Mut als Gnade. Bei strahlendem Sonnenschein konnte das Bläserensemble des Musikvereins Mägerkingen unter Leitung von Ernst Zaia unter freiem Himmel die Lieder begleiten und den Gottesdienst musikalisch mitgestalten. Nach dem Gottesdienst gab es von den Lechlerhof-Familien Warmes und Getränke zur Verpflegung. Trotz des Regens in der Nacht, blieb es sonnig. Die Verpflegung konnte unter freiem Himmel erfolgen und der Gedankenaustausch unter den weitgehend bekannten Besuchern und den Gastgebern dauerte bis in den Nachmittag hinein. Juniorgastgeber Hartwig Lechler bekam von der Christuskirchengemeinde Trochtelfingen ein Geschenk überreicht. In seiner Erwiderung dankte er für den guten Besuch und lud gleich zum nächsten Burrengottesdienst im kommenden Jahr ein.l