Zwiefalten. Unfall: Biker wird schwer verletzt

Zwiefalten. / cw 26.05.2017

Ein schwerverletzter Motorradfahrer und ein Sachschaden in Höhe von etwa 4000 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls. Er hat sich am Donnerstagabend, gegen 19.25 Uhr auf der Zwiefalter Steige ereignet.

Ein 25-jähriger Metzinger war auf seiner Yamaha von Gauingen kommend auf der Zwiefalter Steige in Richtung Zwiefalten unterwegs.

Kurz vor einer scharfen Linkskurve handelte er grob fahrlässig. Er scherte mit seinem Bike aus und überholte  einen vorausfahrenden Personenwagen. Dabei missachtete er ein ausdrückliches Überholverbot und eine durchgezogene Linie. 

Beim Wiedereinscheren auf seine Fahrspur verlor er die Kontrolle über sein Motorrad. Er kam ins Schlingern und stürzte. Samt seinem Motorrad rutschte er nach rechts und knallte in die Leitplanken.

Ein Rettungswagen brachte den Biker, der schwere Verletzungen erlitten hatte,  zur stationären Behandlung ins Krankenhaus. An seinem Motorrad entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Das Motorrad  musste von einem Abschleppdienst geborgen werden.