Gomadingen/Buttenhausen Strasser wird Meister vor Epple

Bernd Strasser hat am Ammersee den Meisterpokal gewonnen. Foto: Lenk
Bernd Strasser hat am Ammersee den Meisterpokal gewonnen. Foto: Lenk
Gomadingen/Buttenhausen / JOACHIM LENK 22.05.2012
Im Landkreis Reutlingen wohnen Deutschlands beste Baumkletterer. Bernd Strasser aus Gomadingen belegte bei der Deutschen Meisterschaft Platz eins, Ronny Epple aus Buttenhausen Platz zwei.

54 Männer und vier Frauen aus ganz Deutschland hatten sich vergangenes Wochenende zur 19. Deutschen Meisterschaft im Baumklettern angemeldet. Der Berufswettbewerb der Internationalen Baumpflege-Gesellschaft ISA fand dieses Mal im bayerischen Dießen am Ammersee statt. Mit dabei waren unter anderen der amtierende Deutsche Meister im Baumklettern, Moritz Theuerkauf aus München sowie der achtfache Weltmeister in dieser Disziplin, Bernd Strasser aus Gomadingen. Außerdem Ex-Europameister Ronny Epple aus Buttenhausen. Alle drei gehören zu den rund 3000 Berufskletterern in Deutschland. Seit 17 Jahren ist das Baumklettern hierzulande von der Berufsgenossenschaft anerkannt.

An zwei Tagen stellten die 58 Kletterer mit Helm und am Seil gesichert in fünf Disziplinen ihr Können unter Beweis. Im Einzelnen sind das Fußklemmtechnik (Footlock), Schnellklettern, Wurfleine, Rettung eines Verletzten aus dem Baum und Arbeitsklettern. Mehr als 1000 Zuschauer beobachteten die Teilnehmer bei den Vorausscheidungen und im Finale am vergangenen Wochenende. Letztendlich hatte der 43-jährige Strasser die Nase vorn. Er ist wieder die unumstrittene Nummer eins in diesem Wettbewerb.

Der achtfache Weltmeister wurde am Wochenende zum achten Mal Deutscher Meister. Dafür gab es einen besonderen Pokal: einen Holzklotz mit einem geschnitzten Abseilachter. Zudem erhielt der Sieger einen Geldpreis sowie eine Motorsäge. Platz zwei belegte der 33-jährige Epple aus Buttenhausen. Platz drei ging an Titelverteidiger Moritz Theuerkauf aus München. Alle drei haben sich für die Europameisterschaft Ende Juni in Bernried (Bayern) am Starnberger See qualifiziert. Strasser darf als Deutscher Meister zusätzlich noch an der Weltmeisterschaft Mitte August in Portland im US-Bundesstaat Oregon teilnehmen.