Hayingen Stadt Mitglied bei Mythos

Hayingen / RENE 26.05.2012

Der Hayinger Gemeinderat hat beschlossen, im nächsten Jahr der Tourismusgemeinschaft Mythos Schwäbische Alb im Landkreis beizutreten. Bürgermeister Robert Riehle erläuterte, dass Experten vorgeschlagen hatten, Doppelstrukturen im Tourismus abzubauen. Münsingen sei jetzt Vorreiter gewesen, habe die Mitgliedschaft bei der Fremdenverkehrsgemeinschaft Großes Lautertal gekündigt. Deren Vorsitzender ist Riehle seit 26 Jahren. Die Lautertalgemeinschaft sei durch den Münsinger Rückzug de facto geschäftsunfähig geworden und habe daher die Auflösung zum Jahresende beschlossen und die Einzelmitgliedschaft bei Mythos empfohlen. "Dort sind wir gut aufgehoben. Es soll keine Kirchturmpolitik gemacht werden, sondern es geht um die ganze Region", so Riehle. Finanziell sei man sogar besser gestellt, zahle 1000 statt 1500 Euro Mitgliedsbeitrag.