Leiche Spaziergänger findet Leiche

Riedlingen / pol 13.04.2018

„Spaziergänger findet Leiche“ heißt es in einer gemeinsame Presseerklärung von Staatsanwaltschaft und Polizei.

Gegen 17.45 Uhr war ein Spaziergänger an der Donau unterwegs. In der Nähe von Zell fand er eine leblose Person im Wasser. Deshalb rief er die Polizei. Zu der Fundstelle kamen neben dem Rettungsdienst und dem Notarzt auch Kräfte der Feuerwehr und ein Taucher. Die Rettungskräfte bargen die Person. Sie war bereits tot. Die Polizei hat sofort die Ermittlungen aufgenommen. Die haben ergeben, dass der Unbekannte schon seit längerem verstorben ist. Die Identität der Leiche ist noch nicht bekannt. Für heute hat die Staatsanwaltschaft Ravensburg eine Obduktion angeordnet. Die Ermittlungsbehörden wollen so Hinweise auf die Umstände des Todes und der Identität des Verstorbenen erlangen.