Bildergalerie Spatenstich in Grabenstettens Ortsmitte

Jochen Ladner, Geschäftsführer von Ochsen-Beck, startet mit rund 50 Gästen und dem traditionellen Spatenstich den Neubau eines Wohnhauses und die Erweiterung der bestehenden Bäckereifiliale zu einem Bäckereicafé mit Außengastronomie. Grabenstettens Ortsmitte erhält damit ein neues Gesicht.
© Foto: Alexander Thomys
Jochen Ladner, Geschäftsführer von Ochsen-Beck, startet mit rund 50 Gästen und dem traditionellen Spatenstich den Neubau eines Wohnhauses und die Erweiterung der bestehenden Bäckereifiliale zu einem Bäckereicafé mit Außengastronomie. Grabenstettens Ortsmitte erhält damit ein neues Gesicht.
© Foto: Alexander Thomys
Jochen Ladner, Geschäftsführer von Ochsen-Beck, startet mit rund 50 Gästen und dem traditionellen Spatenstich den Neubau eines Wohnhauses und die Erweiterung der bestehenden Bäckereifiliale zu einem Bäckereicafé mit Außengastronomie. Grabenstettens Ortsmitte erhält damit ein neues Gesicht.
© Foto: Alexander Thomys
Jochen Ladner, Geschäftsführer von Ochsen-Beck, startet mit rund 50 Gästen und dem traditionellen Spatenstich den Neubau eines Wohnhauses und die Erweiterung der bestehenden Bäckereifiliale zu einem Bäckereicafé mit Außengastronomie. Grabenstettens Ortsmitte erhält damit ein neues Gesicht.
© Foto: Alexander Thomys
Jochen Ladner, Geschäftsführer von Ochsen-Beck, startet mit rund 50 Gästen und dem traditionellen Spatenstich den Neubau eines Wohnhauses und die Erweiterung der bestehenden Bäckereifiliale zu einem Bäckereicafé mit Außengastronomie. Grabenstettens Ortsmitte erhält damit ein neues Gesicht.
© Foto: Alexander Thomys
Jochen Ladner, Geschäftsführer von Ochsen-Beck, startet mit rund 50 Gästen und dem traditionellen Spatenstich den Neubau eines Wohnhauses und die Erweiterung der bestehenden Bäckereifiliale zu einem Bäckereicafé mit Außengastronomie. Grabenstettens Ortsmitte erhält damit ein neues Gesicht.
© Foto: Alexander Thomys
Jochen Ladner, Geschäftsführer von Ochsen-Beck, startet mit rund 50 Gästen und dem traditionellen Spatenstich den Neubau eines Wohnhauses und die Erweiterung der bestehenden Bäckereifiliale zu einem Bäckereicafé mit Außengastronomie. Grabenstettens Ortsmitte erhält damit ein neues Gesicht.
© Foto: Alexander Thomys
Jochen Ladner, Geschäftsführer von Ochsen-Beck, startet mit rund 50 Gästen und dem traditionellen Spatenstich den Neubau eines Wohnhauses und die Erweiterung der bestehenden Bäckereifiliale zu einem Bäckereicafé mit Außengastronomie. Grabenstettens Ortsmitte erhält damit ein neues Gesicht.
© Foto: Alexander Thomys
Jochen Ladner, Geschäftsführer von Ochsen-Beck, startet mit rund 50 Gästen und dem traditionellen Spatenstich den Neubau eines Wohnhauses und die Erweiterung der bestehenden Bäckereifiliale zu einem Bäckereicafé mit Außengastronomie. Grabenstettens Ortsmitte erhält damit ein neues Gesicht.
© Foto: Alexander Thomys
Jochen Ladner, Geschäftsführer von Ochsen-Beck, startet mit rund 50 Gästen und dem traditionellen Spatenstich den Neubau eines Wohnhauses und die Erweiterung der bestehenden Bäckereifiliale zu einem Bäckereicafé mit Außengastronomie. Grabenstettens Ortsmitte erhält damit ein neues Gesicht.
© Foto: Alexander Thomys
Jochen Ladner, Geschäftsführer von Ochsen-Beck, startet mit rund 50 Gästen und dem traditionellen Spatenstich den Neubau eines Wohnhauses und die Erweiterung der bestehenden Bäckereifiliale zu einem Bäckereicafé mit Außengastronomie. Grabenstettens Ortsmitte erhält damit ein neues Gesicht.
© Foto: Alexander Thomys
Jochen Ladner, Geschäftsführer von Ochsen-Beck, startet mit rund 50 Gästen und dem traditionellen Spatenstich den Neubau eines Wohnhauses und die Erweiterung der bestehenden Bäckereifiliale zu einem Bäckereicafé mit Außengastronomie. Grabenstettens Ortsmitte erhält damit ein neues Gesicht.
© Foto: Alexander Thomys
Jochen Ladner, Geschäftsführer von Ochsen-Beck, startet mit rund 50 Gästen und dem traditionellen Spatenstich den Neubau eines Wohnhauses und die Erweiterung der bestehenden Bäckereifiliale zu einem Bäckereicafé mit Außengastronomie. Grabenstettens Ortsmitte erhält damit ein neues Gesicht.
© Foto: Alexander Thomys
Jochen Ladner, Geschäftsführer von Ochsen-Beck, startet mit rund 50 Gästen und dem traditionellen Spatenstich den Neubau eines Wohnhauses und die Erweiterung der bestehenden Bäckereifiliale zu einem Bäckereicafé mit Außengastronomie. Grabenstettens Ortsmitte erhält damit ein neues Gesicht.
© Foto: Alexander Thomys
Jochen Ladner, Geschäftsführer von Ochsen-Beck, startet mit rund 50 Gästen und dem traditionellen Spatenstich den Neubau eines Wohnhauses und die Erweiterung der bestehenden Bäckereifiliale zu einem Bäckereicafé mit Außengastronomie. Grabenstettens Ortsmitte erhält damit ein neues Gesicht.
© Foto: Alexander Thomys
Jochen Ladner, Geschäftsführer von Ochsen-Beck, startet mit rund 50 Gästen und dem traditionellen Spatenstich den Neubau eines Wohnhauses und die Erweiterung der bestehenden Bäckereifiliale zu einem Bäckereicafé mit Außengastronomie. Grabenstettens Ortsmitte erhält damit ein neues Gesicht.
© Foto: Alexander Thomys
Grabenstetten / 18. Mai 2018, 16:12 Uhr

Jochen Ladner, Geschäftsführer von Ochsen-Beck, startet mit dem Spatenstich den Neubau eines Wohnhauses und die Erweiterung der bestehenden Bäckereifiliale zu einem Bäckereicafé mit Außengastronomie. Grabenstettens Ortsmitte erhält damit ein neues Gesicht.