POLIZEIBERICHT vom 23. Oktober

SWP 23.10.2012

Chaos bei Tankaktion

Riedlingen - Die Aktion "Kostenlos Tanken" führte am Montag zwischen 8 und 9 Uhr in Riedlingen zu Verkehrsbehinderungen. Die Aktion war von einem Radiosender gegen 7 Uhr angekündigt worden. Sie Polizei musste auf der Bundesstraße 311 den Verkehr regeln. Bereits kurze Zeit nach Ankündigung der Aktion warteten die ersten Autofahrer an der Tankstelle. Während der Aktion staute sich der Verkehr auf der Bundesstraße in westlicher Richtung bis nach Neufra und in Richtung Ulm bis zur Eichenau. Für den Durchgangsverkehr kam es zu erheblichen Behinderungen. Die Polizei prüft, ob Verkehrsbehinderungen vermeidbar und behördliche Genehmigungen erforderlich waren.

Einbrecher im Betrieb

Riedlingen - Zwischen Samstagnachmittag und Sonntagvormittag wurde in der Zwiefalter Straße in Riedlingen in einen Gewerbebetrieb eingebrochen. Gestohlen wurden rund 2000 Euro Bargeld, verschiedene Werkzeuge und mehrere gefüllte Benzinkanister. Mit Hilfe einer Leiter brachen der oder die Täter im Obergeschoss ein Fenster auf. Im Gebäude wurden zwei Bürotüren aufgewuchtet, sämtliche Räume und Schränke durchsucht.