Riedlingen Polizei sucht Unfallflüchtigen

Riedlingen / SWP 05.04.2013

In der Zollhauserstraße in Riedlingen ist am vergangenen Mittwoch zwischen 16.30 Uhr und 17.15 Uhr ein VW Passat angefahren worden. Das Auto stand dort in einer Parkbucht. Der Sachschaden beträgt laut Polizei rund 1500 Euro. Vermutlich stieß der Unfallverursacher beim Rückwärtsausparken gegen das Fahrzeug, teilte die Polizei mit. Aufgrund der Stärke des Aufpralls müsste er den Unfall zwar bemerkt haben, er fuhr jedoch weiter, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Das Polizeirevier Riedlingen ermittelt jetzt wegen Unfallflucht.