Orte der Innovation, Freizeit, Tradition: Themenrundreise "Landleben - einfach schön hier"

SWP 25.05.2012

Unter dem Stichwort "Standort für Innovationen" war die Firma Bayer + Raach im Gewerbegebiet Gürst die erste Station auf der Themenrundreise. Nach einer Betriebsbesichtigung und einem Gespräch mit der Geschäftsleitung ging es weiter zum Höhenfreibad und der DLRG Zwiefalten. Teilnehmer waren Bürgermeister Hubertus-Jörg Riedlinger und die Gemeinderäte von Zwiefalten.

"Raum für Traditionen" lautete das Motto beim Waldarbeiterchor Zwiefalten. Bei der Gesangseinlage und dem Anzünden des Kohlemeilers waren Bürgermeister Wilhelm-Robert Riehle, die Gemeinderäte Hayingen und die Ortschaftsräte Münzdorf anwesend.

Das Freizeitheim St. Georgenhof bildete als "Paradiesische Winkel zur Erholung" den nächsten Programmpunkt. Bei der Besichtigung wurde die Gruppe von Bürgermeister Reinhold Teufel und den Pfronstetter Gemeinderäten begleitet.

Zum Abschluss der Themenrundfahrt besuchten die Teilnehmer in Münsingen-Apfelstetten die Therapeutin Linde von Keyserlingk, eine Expertin für Sandspieltherapie. Das Schlagwort hier war "Wohnen und arbeiten, wo andere Urlaub machen."

Der ausführliche Bericht zu den einzelnen Stationen der Themenrundfahrt erscheint am Samstag, 16. Juni.