Hayingen Mit Hubschrauber in Klinik

SWP 23.03.2016
Eine 62-jährige Hayingerin ist am Dienstagmorgen, kurz nach 8 Uhr, auf der Landstraße 245 zwischen Hayingen und Zwiefalten verunglückt.

Eine 62-jährige Hayingerin ist am Dienstagmorgen, kurz nach 8 Uhr, auf der Landstraße 245 zwischen Hayingen und Zwiefalten verunglückt. Die Frau war mit ihrem Opel Corsa in Richtung Zwiefalten unterwegs, als sie in einer langgezogenen Rechtskurve ohne Beteiligung anderer Verkehrsteilnehmer plötzlich auf die Gegenfahrbahn geriet und danach nach links von der Straße abkam. Sie überfuhr einen Leitpfosten und eine Dohle, bevor ihr Wagen im Straßengraben zum Stehen kam. Die verletzte 62-Jährige wurde von der Feuerwehr, die mit drei Fahrzeugen und 14 Mann im Einsatz war, aus dem Fahrzeug geborgen und mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik eingeliefert. Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass vorherige, gesundheitliche Probleme zu dem Unfall geführt hatten. Der entstandene Schaden wird von der Polizei auf etwa 15.000 Euro geschätzt.