Riedlingen Lockere Sprüche, warme Mützen und natürlich eine rote Wurst

Schicke Hüte konnte man beim Gallusmarkt anprobieren. Aber auch Wühlen war angesagt, wo es Schnäppchen gab. Fotos: Waltraud Wolf
Schicke Hüte konnte man beim Gallusmarkt anprobieren. Aber auch Wühlen war angesagt, wo es Schnäppchen gab. Fotos: Waltraud Wolf © Foto:  
Riedlingen / UD 13.10.2015
Trotz kühler Witterung lockte der Gallusmarkt am Montag wieder viele Menschen aus der ganzen Raumschaft nach Riedlingen zum Einkaufen oder auch nur zum Bummeln. Die Schüler wissen genau wohin sie wollen, nachdem der Unterricht zur großen Pause beendet ist.

Trotz kühler Witterung lockte der Gallusmarkt am Montag wieder viele Menschen aus der ganzen Raumschaft nach Riedlingen zum Einkaufen oder auch nur zum Bummeln.

Die Schüler wissen genau wohin sie wollen, nachdem der Unterricht zur großen Pause beendet ist. Der knurrende Magen bestimmt ihr Ziel, Pommes oder eine rote Wurst ist ihr Begehr. Danach geht's zum Vergnügungspark, wilde Fahrgeschäfte ausprobieren. Das Riedlinger Ehepaar reifen Alters dagegen steht vor dem Stand mit dem Allerlei für den Haushalt. Die Küchenbürsten sollten erneuert werden. Ein anderes hat sich bereits eine edle Ausführung von abwischbarer Tischdecke ausgesucht und lässt den Stoff zuschneiden. Alle Jahre wieder kommt es zu dem Händler. Für jene, die mit Mützen, Schals und Handschuhen ihr Geld verdienen, ist das Wetter ideal, zeigt das Thermometer doch nur wenige Grad Celsius plus. Lockere Sprüche haben auch an diesem Gallusmarkt die Spezialisten auf den Lippen, wenn sie Reinigungshelfer oder Gemüsehobel anpreisen. "Für Sie nur 10 Euro, weil sie so nett sind", sagt ein Händler zu einer Kundin, die schlagfertig reagiert. "Ich bin noch netter". An einem Stand animiert günstige Unterwäsche zum Wühlen, während die Besucherinnen und Besucher an jenen mit schicken Hüten, Tüchern, Jacken, Schmuck und Mänteln gerne die Beratung der Verkäuferinnen oder Verkäufer in Anspruch nehmen. Es herrscht gute Stimmung und das nicht nur auf dem Gallusmarkt, sondern auch in den Gasthäusern. "Gröschts" ist denn auch die Mahlzeit, die für das Ehepaar zum Gallusmarkt gehört wie der Gallusmarkt zu Riedlingen.

Traditionell geht ihm der verkaufsoffene Sonntag voraus. Dem war nicht nur etwas Sonnenschein beschert, sondern den Einzelhändlern viele Kunden.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel