Unfall Kradfahrer stirbt am Unfallort

Hayingen / Von Joachim Lenk 21.08.2018

Nach Angaben der Polizei war der 57-jährige Motorradfahrer  am Montag gegen 20 Uhr mit seiner Yamaha von Indelhausen in Richtung Gundelfingen unterwegs. Nach der Abzweigung nach Münzdorf geriet der Mann mit seiner schweren Maschine im Auslauf einer lang gezogenen scharfen Rechtskurve nach links auf die Gegenfahrbahn. Dort stieß er mit einem Opel Corsa zusammen. Beim Aufprall erlitt der Kradfahrer schwerste Verletzungen. Die wenige Minuten nach dem Unfall eintreffende Hayinger Feuerwehr versuchte noch, den 57-Jährigen zu reanimieren. Leider ohne Erfolg, sagte Kommandant Clemens Oberhofer, der mit 17 Feuerwehrleuten und zwei Fahrzeugen vor Ort war.

Mehr lesen Sie in einer unserer Ab-Ausgaben.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel