Riedlingen Hund beißt Mountainbiker

SWP 24.10.2012

Mit dem Mountainbike war ein 42-Jähriger am Freitag unterwegs. Gegen 18 Uhr wurde er am Funkturm auf dem Österberg bei Grüningen von einem Hund ins Bein gebissen und leicht verletzt. Der Hundehalter saß in einem roten Elektrorollstuhl und führte den Hund an einer Automatikleine. Als der Radler an dem Mann vorbeifuhr, sprang der Hund an ihm hoch und biss ihn in den Oberschenkel. Der Hundebesitzer zeigte sich unbeeindruckt und weigerte sich, seinen Namen zu nennen. Die Polizei ermittelt wegen fahrlässiger Körperverletzung und sucht Zeugen. Der Hund soll "Asco" heißen.