GESCHICHTSVEREIN

SWP 08.08.2012

Zwiefalten. Der Geschichtsverein Zwiefalten unternimmt am Wochenende einen "Spaziergang zum Biber" und eine Halbtagestour mit dem Pkw nach Kirchen bei Mochental.

Der "Spaziergang zum Biber" findet auf dem idyllischen Weg von Zwiefalten nach Gossenzugen statt. Die Teilnehmer erfahren Wissenswertes zu der dort siedelnden Biberfamilie sowie über Maßnahmen, ihren Lebensraum zu schützen und gleichzeitig mit der landwirtschaftlichen Nutzung verträglich zu gestalten. Treffpunkt ist am Samstag, 11. August, am Rathaus Zwiefalten um 16.30 Uhr. Die Führung übernimmt Josef Grom, Biberbeauftragter im Regierungsbezirk Tübingen.

Auf der Halbtagestour mit dem Pkw nach Kirchen bei Mochental besichtigen die Teilnehmer die St. Josephskapelle mit dem wertvollem Barockalter, die Pfarrkirche St. Martin, das Pfarrhaus, die Mühle, der Burgstall "Bürgle" und andere schöne Fachwerkhäuser. Treffpunkt ist am Sonntag, 12. August, um 13 Uhr an der Bushaltestelle Rental, die Führung macht Heinz Baumeister.