Gomadingen Für jeden etwas dabei

Gomadingen / SWP 06.09.2012

. Der Vorverkauf für den Gomadinger Weinherbst mit Kunsthandwerkermarkt am Wochenende 13. und 14. Oktober hat begonnen.

Ein tolles Programm erwartet die Besucher am zweiten Oktoberwochenende in der Gomadinger Sternberghalle. Edle Tropfen, Schwäbische Spezialitäten, Musik, Huskies und Kunsthandwerker sorgen für gute Unterhaltung und Stimmung. Ein Höhepunkt ist wieder der Samstagabend, wenn die Gewinner des baden-württembergischen Kleinkunstpreises, Mannes Sangesmannen, auftreten.

Die sechs ehemaligen Schüler des Salvatorkollegs Bad Wurzach und ihr einstiger Musiklehrer haben es sich zur Aufgabe gemacht, durch ihren Gesang den oberschwäbischen Dialekt und oberschwäbische Lebensweise zu erhalten. Ihr Motto lautet: "Schwob zum sei, isch a Verdienschd, aber s isch a Gnad Goddes, Oberschwob zom sei." Es mag der Eindruck entstehen, ein Simultandolmetscher wäre an dem Abend hoffnungslos verloren, jedoch hilft die charmante, witzige und ironische Präsentation der Themen selbst dem Reigschmeggda, den inhaltlichen Faden nicht zu verlieren.

Die Bad Wurzacher Sänger haben sich so vom Geheimtipp zum festen Bestandteil der Kleinkunstprogramme im Südwesten entwickelt.

Info Am Samstag ist die Halle ab 18.30 Uhr bewirtet, Beginn ist um 20 Uhr, Vorverkauf: Tourist Info Gomadingen Telefon: 0 73 85/96 96 33, Alb Bote Münsingen, Kreissparkasse Gomadingen und Münsingen, Volksbank Gomadingen und Münsingen, Eintritt: 12 Euro im Vorverkauf, 14 Euro an der Abendkasse. Am Sonntag, 14. Oktober geht es um 11 Uhr weiter, an diesem Tag wird kein Eintritt verlangt.