Wettbewerb Entscheidung ist gefallen

Mehrstetten / rot 28.09.2017

Mitte September fand der Bezirksentscheid im 26. Landeswettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ statt. Gestern gab das Regierungspräsidium Tübingen die Ergebnisse bekannt. Dabei hat Mehrstetten zwar nicht den Sprung in den Landesentscheid geschafft – dort sind Bechtoldsweiler und Dächingen vertreten – aber die Gemeinde wurde für einen Sonderpreis für herausragende Leistungen nominiert. Der Wettbewerb verfolgt das Ziel, die Zukunftsperspektiven in ländlichen Gemeinden zu verbessern. Standen ursprünglich Verschönerungsmaßnahmen im Vordergrund, geht es heute vor allem um die die Beteiligung der Bürger, so die Mitteilung des Regierungspräsidiums.