Meidelstetten Einbruch in der Hohensteinschule

SWP 22.10.2014

Offensichtlich gestört wurden die bislang noch unbekannten Täter, die sich in der Nacht von Montag auf Dienstag Zutritt zur Meidelstettener Hohensteinschule verschafft haben. Wie am Dienstagmorgen entdeckt wurde, brachen sie zunächst in die Schwimmhalle und in die Mehrzweckhalle ein, ohne dort etwas Stehlenswertes zu finden. Anschließend verschafften sich die Täter Zugang zur Schulküche und drangen durch ein Fenster in das Schulgebäude ein.

Aus den Klassenzimmern stahlen sie Computer- und Fotozubehör. Zudem fiel ihnen ein Münzgeldbetrag in die Hände. Ihr Diebesgut verpackten sie in mitgebrachte Rucksäcke und legten diese zum Abtransport bereit. Ihre Rucksäcke ließen sie jedoch liegen und flüchteten. Ob sonst etwas entwendet wurde ist noch unklar. Ebenso ist der Sachschaden noch nicht bezifferbar.