Region Die Küche kommt ins Klassenzimmer

Region / SWP 21.01.2012

Lehrerfortbildung des Kreislandwirtschaftsamts: Die Küche kommt ins Klassenzimmer. Mit dem "aid-Ernährungsführerschein" liegt erstmals ein Medienpaket für die 3. Klasse vor, bei dem der praktische Umgang mit Lebensmitteln und Küchengeräten im Mittelpunkt steht. Das Konzept ist einfach: Die Kinder sind im Rahmen des Schulunterrichts mitten drin im Küchenalltag. In sechs bis sieben Doppelstunden bereiten sie köstliche Salate, fruchtige Quarkspeisen und andere kleine Gerichte zu. Sie lernen dabei, wie man einen Küchenarbeitsplatz einrichtet, üben das richtige Schneiden von Obst und Gemüse, den Umgang mit Küchengeräten, wie man Rezepte liest und umsetzt - und das alles im eigenen Klassenzimmer. Das Üben von praktischen Fähigkeiten, der Spaß am Selbermachen, die Arbeit im Team und das Lernen mit allen Sinnen stehen dabei im Vordergrund. Alle Rezepte sind im Klassenraum zuzubereiten.

Die nächste Einführung in dieses umfassende Medienpaket durch die Fachfrauen für Bewusste Kinderernährung (BeKi) findet statt am Mittwoch, 1. Februar, von 14 bis 17 Uhr, im Landratsamt Reutlingen, Bismarckstraße 47.

Infos und Anmeldung beim Kreislandwirtschaftsamt Münsingen bis 30. Januar unter Telefon: 0 73 81/93 97 73 41, oder per Email: landwirtschaftsamt@kreis-reutlingen.de.