Gruorn Couperin, Händel und Pezelius

Gruorn / SWP 26.05.2012

Morgen Samstag, 26. Mai, findet um 19 Uhr eine besondere Veranstaltung in der Stephanuskirche Gruorn statt: ein Instrumentalensemble um Kantor Stefan Lust wird ein festliches Konzert mit Barockwerken gestalten. Es erklingen Werke für Trompete, Oboe, Violine und Orgel von François Couperin (1668-1733), Georg Friedrich Händel (1685-1759), Georg Philipp Telemann (1681-1767), Godfrey Finger (um 1660-1730), Johann Christoph Pezelius (1639-1694), Giuseppe Torelli (1658-1709) und Marin Marais (1656-1728). Die Ausführenden, die auf Nachbauten barocker Instrumente musizieren, sind Julia Bauer (Oboe), Kathrin-Susanne Lust (Violine), Steffen Baral (Trompete) und Stefan Lust (Orgel).

Der Eintritt zur Abendmusik ist frei, jedoch wird um großzügige Spenden gebeten, die zur Finanzierung des Konzertes sowie zur Erhaltung der Stephanuskirche bestimmt sind.

Das Konzert wird am Sonntag, 27. Mai, 17 Uhr, im Kapitelsaal Zwiefalten wiederholt.

Info Die Zufahrt nach Gruorn ist nur über die Straße von der Trailfinger Säge aus möglich.