Ostereimuseum Buntes Programm zum Osterfest

eb 22.03.2017

Am Sonntag, 26. März, ist um 10.30 Uhr das Osterbaum stellen vor dem Rathaus in Erpfingen. Mit bunt bemalten Ostereiern soll er für die nächsten vier Wochen im Ortszentrum von Erpfingen für dicke Farbtupfer sorgen - und als Orientierung für die Gäste dienen, die das Osterei-Museum besuchen wollen. Die Kinder können den Baum mit den verschiedenen Ovalen selbst behängen.

Zusehen beim Schokoldaenhasen gießen heißt es am 25. und 26. März. Die Konditorin Birgit Haug wird die alte Tradition des Schokoladenhasen Gießens im Osterei-Museum zeigen.

Das Ostereinfilzen für Kinder ab 6 Jahren. ist am 26. März ab 14 Uhr angekündigt.

Am vergangenen Wochenende nahm die 6. Klasse der Brühlschule Genkingen am kunsthandwerklichen Ostermarkt teil. Unter Leitung von Christine Mutschler präsentierten die jungen Künstler ihre vielfältigen Arbeiten sehr erfolgreich. Sie hatten Ostereier mit Techniken wie Färben, Bekleben und Bemalen verziert. Der schön dekorierte, frühlingshafte Tisch begeisterte viele Sonnenbühler. Dazu gab es eine Dokumentation darüber, wie das Projekt entstanden und gewachsen ist. Professionelle Unterstützung kam von Daniela Löbbe und Ruth Gwosdz. Rektorin Susanne Merkh begutachtete das Projekt: „Ich bin stolz auf die Schüler und froh darüber, dass sie diese Chance bekommen haben.“