Pfronstetten Bikerin landet im Acker

SWP 22.05.2012

Eine 20-jährige Motorradfahrerin ist am Sonntagmittag bei Pfronstetten verunglückt. Als die Fahranfängerin mit ihrer Maschine als Zweite einer sechsköpfigen Motorradgruppe gegen 13.45 Uhr auf der Kreisstraße 6747 zwischen Aichstetten und Aichelau unterwegs war, fuhr sie infolge eines Fahrfehlers in einer Rechtskurve mit Gefälle einfach geradeaus weiter etwa zehn Meter über eine Wiese und in einen Acker, wo sie stürzte.

Da sich die Kradfahrerin leichte bis mittelschwere Verletzungen zuzog, wurde sie in eine Klinik gebracht. An ihrem Motorrad entstand bei dem Unfall Sachschaden nach Polizeiangaben in Höhe von rund 1000 Euro.