Riedlingen Betrunken, aber angeblich nicht gefahren

SWP 16.10.2015
Eine Polizeistreife bemerkte gegen 23.45 Uhr in der Neufraer Straße einen Klein-Lastkraftwagen, der dort von der Fahrbahn abgekommen war. Der Grund war überdeutlich und trotzdem erwies sich der Fall als kompliziert.

Eine Polizeistreife bemerkte gegen 23.45 Uhr in der Neufraer Straße einen Klein-Lastkraftwagen, der dort von der Fahrbahn abgekommen war. Der Grund war überdeutlich und trotzdem erwies sich der Fall als kompliziert.

Am Fahrzeug befanden sich zwei offensichtlich betrunkene Männer, die mit dem Fahrzeug unterwegs gewesen waren. Obwohl einer von ihnen den Fahrzeugschlüssel bei sich hatte, gaben beide an, dass eine dritte Person gefahren sein soll. Die Polizei veranlasse bei den 33 und 29 Jahre alten Männern Blutentnahmen und leitete weitere Ermittlungen ein.

Die Polizei sucht nun Zeugen, die Angaben zu dem weißen 3,5-Tonner mit SR-Autokennzeichen (Landkreis Straubing-Bogen) machen können. Hinweise werden unter Telefon: (0 73 71) 93 8-0 erbeten.