Riedlingen Aufruhr in Oberbayern

UD 07.08.2012

Mit "Anti-Regen-Garantie" startet am Wochenende Freitag, 17., und Samstag, 18. August, in Riedlingen das Open-Air-Kino, veranstaltet vom Kinoverein.

Jeweils mit Einbruch der Dämmerung geht es los, am Freitag mit dem Open-Air-Renner der Saison "Ziemlich beste Freunde", eine französische Filmkomödie aus dem Jahr 2011, die die Freundschaft zwischen dem reichen, gelähmten Philippe (François Cluzet) und seinem Pfleger Driss (Omar Sy) erzählt. Am Samstag steht die deutsche Komödie "Sommer in Orange" auf dem Programm. Die Komödie, ebenfalls aus dem Jahr 2011, handelt von einer Gruppe Berliner Bhagwan-Anhänger, die sich Anfang der 1980er-Jahre in der konservativen oberbayerischen Provinz niederlassen - Konflikte sind also vorprogrammiert.

Der Kinosaal unter freiem Himmel befindet sich in der Fußgängerzone vor dem Lichtspielhaus, in das man ausweichen kann, wenn es regnet.