Riedlingen Alle drei Bieter sitzen noch im Boot

UD 26.10.2012

Die Patienten des Riedlinger Krankenhauses dürfen weiterhin hoffen, dass die Einrichtung in irgendeiner Weise fortgeführt wird. Der Biberacher Kreistag nämlich hat in seiner Sitzung am Mittwoch beschlossen, mit allen drei Bietern, die sich am konkretisierten Verfahren zur Suche eines strategischen Partners für die Kliniken Landkreis Biberach GmbH beteiligt haben, zu verhandeln und damit mit der Ameos AG, der Sana Kliniken AG und der Helios Kliniken GmbH. Zwei von ihnen können sich auch ein Drei-Standort-Modell vorstellen, wie jüngst bei einer Informationsveranstaltung der Bürgerinitiative bekannt wurde. Für die Verhandlungen in den nächsten Wochen wurde vom Kreistag eigens eine Kommission eingerichtet. Die Entscheidung darüber, wer zum Zuge kommt und damit, wie die Klinik-Landschaft aussehen wird, soll am 14. Dezember fallen und zwar in öffentlicher Sitzung.