Zwiefalten "Volle Pulle"

Früher Nationalspieler und alkoholabhängig, jetzt Buchautor: Uli Borowka liest aus "Volle Pulle". Foto: Privat
Früher Nationalspieler und alkoholabhängig, jetzt Buchautor: Uli Borowka liest aus "Volle Pulle". Foto: Privat
SWP 06.04.2013

Der ehemalige Fußballprofi Uli Borowka kommt nach Zwiefalten. Am kommenden Dienstag, 9. April, um 16 Uhr liest Borowka im Casino des ZfP Südwürttemberg aus seinem Buch "Volle Pulle" und gibt Einblicke in sein "Doppelleben als Fußballprofi und Alkoholiker".

Uli Borowka absolvierte 388 Bundesligaspiele, war Nationalspieler und schon zu seiner Profizeit alkoholabhängig. In seinem kürzlich erschienenen Buch "Volle Pulle - mein Doppelleben als Fußballprofi und Alkoholiker" schreibt er zusammen mit 11-Freunde Redakteur Alex Raack über den Aufstieg und Absturz in seinem Leben.

Seine Alkoholabhängigkeit konnte er vor Fans und Öffentlichkeit jahrelang verheimlichen. Erst zwei Jahre nach seinem Abschied aus der Bundesliga gelang ihm im Jahr 2000 nach viermonatiger, stationärer Therapie der Ausstieg aus der Alkoholsucht. Borowka berichtet in seiner typisch direkten und kompromisslosen Art von Alkohol und Fußball, Freunden und Feinden, Enttäuschungen und Unterstützung. Dabei spart er nichts aus. Am wenigsten sich selbst.