Bad Urach Weihnachtlich-schwäbischer Budenzauber an diesem Wochenende

Der Uracher Weihnachtsmarkt ist eröffnet.
Der Uracher Weihnachtsmarkt ist eröffnet. © Foto: Thomas Kiehl
Bad Urach / Alexander Thomys 08.12.2018

Der Bad Uracher Weihnachtsmarkt ist eröffnet: Mit dem Stück „Alle Jahre wieder“, gespielt vom Jugendorchester des Musikvereins unter der Leitung von Steffen Hummel, startete der Budenzauber musikalisch. Anschließend freute sich Bürgermeister Elmar Rebmann zum Auftakt über das „fast frühlingshafte Wetter“, das sogar einige Sonnenstrahlen auf den historischen Uracher Marktplatz schickte. An rund 40 Ständen wird an diesem Wochenende einiges geboten – vor allem auch schwäbische Küche. Bei der Barbara-Gonzaga-Schule gibt es etwa heiße Brühe – wahlweise mit Maultaschen, Flädle oder Saiten. Beim Fanfarenzug locken saure Kutteln. Historisches Handwerk wird gezeigt, Schulen und Vereine haben ein Rahmenprogramm auf die Beine gestellt. „Danke an alle, die dieses tolle Angebot auf den Marktplatz gezaubert haben“, sagte Rebmann zum Weihnachtsmarkt-Auftakt.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel