Waldbrandübung Waldbrand-Einsatzübung fordert mehrere Feuerwehren

Die Freiwilligen Feuerwehren Großbettlingen, Bempflingen, Grafenberg und Nürtingen-Reudern übten am Samstagnachmittag das vorgehen bei einem Waldbrand. Rund 60 Einsatzkräfte waren beteiligt, an der Übung beteiligte sich auch das DRK Großbettlingen.

 UhrGroßbettlingen
Die Freiwilligen Feuerwehren Großbettlingen, Bempflingen, Grafenberg und Nürtingen-Reudern übten am Samstagnachmittag das vorgehen bei einem Waldbrand. Rund 60 Einsatzkräfte waren beteiligt, an der Übung beteiligte sich auch das DRK Großbettlingen.
Die Freiwilligen Feuerwehren Großbettlingen, Bempflingen, Grafenberg und Nürtingen-Reudern übten am Samstagnachmittag das vorgehen bei einem Waldbrand. Rund 60 Einsatzkräfte waren beteiligt, an der Übung beteiligte sich auch das DRK Großbettlingen. © Foto: Alexander Thomys
Die Freiwilligen Feuerwehren Großbettlingen, Bempflingen, Grafenberg und Nürtingen-Reudern übten am Samstagnachmittag das vorgehen bei einem Waldbrand. Rund 60 Einsatzkräfte waren beteiligt, an der Übung beteiligte sich auch das DRK Großbettlingen.
Die Freiwilligen Feuerwehren Großbettlingen, Bempflingen, Grafenberg und Nürtingen-Reudern übten am Samstagnachmittag das vorgehen bei einem Waldbrand. Rund 60 Einsatzkräfte waren beteiligt, an der Übung beteiligte sich auch das DRK Großbettlingen. © Foto: Alexander Thomys
Die Freiwilligen Feuerwehren Großbettlingen, Bempflingen, Grafenberg und Nürtingen-Reudern übten am Samstagnachmittag das vorgehen bei einem Waldbrand. Rund 60 Einsatzkräfte waren beteiligt, an der Übung beteiligte sich auch das DRK Großbettlingen.
Die Freiwilligen Feuerwehren Großbettlingen, Bempflingen, Grafenberg und Nürtingen-Reudern übten am Samstagnachmittag das vorgehen bei einem Waldbrand. Rund 60 Einsatzkräfte waren beteiligt, an der Übung beteiligte sich auch das DRK Großbettlingen. © Foto: Alexander Thomys
Die Freiwilligen Feuerwehren Großbettlingen, Bempflingen, Grafenberg und Nürtingen-Reudern übten am Samstagnachmittag das vorgehen bei einem Waldbrand. Rund 60 Einsatzkräfte waren beteiligt, an der Übung beteiligte sich auch das DRK Großbettlingen.
Die Freiwilligen Feuerwehren Großbettlingen, Bempflingen, Grafenberg und Nürtingen-Reudern übten am Samstagnachmittag das vorgehen bei einem Waldbrand. Rund 60 Einsatzkräfte waren beteiligt, an der Übung beteiligte sich auch das DRK Großbettlingen. © Foto: Alexander Thomys
Die Freiwilligen Feuerwehren Großbettlingen, Bempflingen, Grafenberg und Nürtingen-Reudern übten am Samstagnachmittag das vorgehen bei einem Waldbrand. Rund 60 Einsatzkräfte waren beteiligt, an der Übung beteiligte sich auch das DRK Großbettlingen.
Die Freiwilligen Feuerwehren Großbettlingen, Bempflingen, Grafenberg und Nürtingen-Reudern übten am Samstagnachmittag das vorgehen bei einem Waldbrand. Rund 60 Einsatzkräfte waren beteiligt, an der Übung beteiligte sich auch das DRK Großbettlingen. © Foto: Alexander Thomys
Die Freiwilligen Feuerwehren Großbettlingen, Bempflingen, Grafenberg und Nürtingen-Reudern übten am Samstagnachmittag das vorgehen bei einem Waldbrand. Rund 60 Einsatzkräfte waren beteiligt, an der Übung beteiligte sich auch das DRK Großbettlingen.
Die Freiwilligen Feuerwehren Großbettlingen, Bempflingen, Grafenberg und Nürtingen-Reudern übten am Samstagnachmittag das vorgehen bei einem Waldbrand. Rund 60 Einsatzkräfte waren beteiligt, an der Übung beteiligte sich auch das DRK Großbettlingen. © Foto: Alexander Thomys
Die Freiwilligen Feuerwehren Großbettlingen, Bempflingen, Grafenberg und Nürtingen-Reudern übten am Samstagnachmittag das vorgehen bei einem Waldbrand. Rund 60 Einsatzkräfte waren beteiligt, an der Übung beteiligte sich auch das DRK Großbettlingen.
Die Freiwilligen Feuerwehren Großbettlingen, Bempflingen, Grafenberg und Nürtingen-Reudern übten am Samstagnachmittag das vorgehen bei einem Waldbrand. Rund 60 Einsatzkräfte waren beteiligt, an der Übung beteiligte sich auch das DRK Großbettlingen. © Foto: Alexander Thomys
Die Freiwilligen Feuerwehren Großbettlingen, Bempflingen, Grafenberg und Nürtingen-Reudern übten am Samstagnachmittag das vorgehen bei einem Waldbrand. Rund 60 Einsatzkräfte waren beteiligt, an der Übung beteiligte sich auch das DRK Großbettlingen.
Die Freiwilligen Feuerwehren Großbettlingen, Bempflingen, Grafenberg und Nürtingen-Reudern übten am Samstagnachmittag das vorgehen bei einem Waldbrand. Rund 60 Einsatzkräfte waren beteiligt, an der Übung beteiligte sich auch das DRK Großbettlingen. © Foto: Alexander Thomys
Die Freiwilligen Feuerwehren Großbettlingen, Bempflingen, Grafenberg und Nürtingen-Reudern übten am Samstagnachmittag das vorgehen bei einem Waldbrand. Rund 60 Einsatzkräfte waren beteiligt, an der Übung beteiligte sich auch das DRK Großbettlingen.
Die Freiwilligen Feuerwehren Großbettlingen, Bempflingen, Grafenberg und Nürtingen-Reudern übten am Samstagnachmittag das vorgehen bei einem Waldbrand. Rund 60 Einsatzkräfte waren beteiligt, an der Übung beteiligte sich auch das DRK Großbettlingen. © Foto: Alexander Thomys
Die Freiwilligen Feuerwehren Großbettlingen, Bempflingen, Grafenberg und Nürtingen-Reudern übten am Samstagnachmittag das vorgehen bei einem Waldbrand. Rund 60 Einsatzkräfte waren beteiligt, an der Übung beteiligte sich auch das DRK Großbettlingen.
Die Freiwilligen Feuerwehren Großbettlingen, Bempflingen, Grafenberg und Nürtingen-Reudern übten am Samstagnachmittag das vorgehen bei einem Waldbrand. Rund 60 Einsatzkräfte waren beteiligt, an der Übung beteiligte sich auch das DRK Großbettlingen. © Foto: Alexander Thomys
Die Freiwilligen Feuerwehren Großbettlingen, Bempflingen, Grafenberg und Nürtingen-Reudern übten am Samstagnachmittag das vorgehen bei einem Waldbrand. Rund 60 Einsatzkräfte waren beteiligt, an der Übung beteiligte sich auch das DRK Großbettlingen.
Die Freiwilligen Feuerwehren Großbettlingen, Bempflingen, Grafenberg und Nürtingen-Reudern übten am Samstagnachmittag das vorgehen bei einem Waldbrand. Rund 60 Einsatzkräfte waren beteiligt, an der Übung beteiligte sich auch das DRK Großbettlingen. © Foto: Alexander Thomys
Die Freiwilligen Feuerwehren Großbettlingen, Bempflingen, Grafenberg und Nürtingen-Reudern übten am Samstagnachmittag das vorgehen bei einem Waldbrand. Rund 60 Einsatzkräfte waren beteiligt, an der Übung beteiligte sich auch das DRK Großbettlingen.
Die Freiwilligen Feuerwehren Großbettlingen, Bempflingen, Grafenberg und Nürtingen-Reudern übten am Samstagnachmittag das vorgehen bei einem Waldbrand. Rund 60 Einsatzkräfte waren beteiligt, an der Übung beteiligte sich auch das DRK Großbettlingen. © Foto: Alexander Thomys
Die Freiwilligen Feuerwehren Großbettlingen, Bempflingen, Grafenberg und Nürtingen-Reudern übten am Samstagnachmittag das vorgehen bei einem Waldbrand. Rund 60 Einsatzkräfte waren beteiligt, an der Übung beteiligte sich auch das DRK Großbettlingen.
Die Freiwilligen Feuerwehren Großbettlingen, Bempflingen, Grafenberg und Nürtingen-Reudern übten am Samstagnachmittag das vorgehen bei einem Waldbrand. Rund 60 Einsatzkräfte waren beteiligt, an der Übung beteiligte sich auch das DRK Großbettlingen. © Foto: Alexander Thomys
Die Freiwilligen Feuerwehren Großbettlingen, Bempflingen, Grafenberg und Nürtingen-Reudern übten am Samstagnachmittag das vorgehen bei einem Waldbrand. Rund 60 Einsatzkräfte waren beteiligt, an der Übung beteiligte sich auch das DRK Großbettlingen.
Die Freiwilligen Feuerwehren Großbettlingen, Bempflingen, Grafenberg und Nürtingen-Reudern übten am Samstagnachmittag das vorgehen bei einem Waldbrand. Rund 60 Einsatzkräfte waren beteiligt, an der Übung beteiligte sich auch das DRK Großbettlingen. © Foto: Alexander Thomys
Die Freiwilligen Feuerwehren Großbettlingen, Bempflingen, Grafenberg und Nürtingen-Reudern übten am Samstagnachmittag das vorgehen bei einem Waldbrand. Rund 60 Einsatzkräfte waren beteiligt, an der Übung beteiligte sich auch das DRK Großbettlingen.
Die Freiwilligen Feuerwehren Großbettlingen, Bempflingen, Grafenberg und Nürtingen-Reudern übten am Samstagnachmittag das vorgehen bei einem Waldbrand. Rund 60 Einsatzkräfte waren beteiligt, an der Übung beteiligte sich auch das DRK Großbettlingen. © Foto: Alexander Thomys
Die Freiwilligen Feuerwehren Großbettlingen, Bempflingen, Grafenberg und Nürtingen-Reudern übten am Samstagnachmittag das vorgehen bei einem Waldbrand. Rund 60 Einsatzkräfte waren beteiligt, an der Übung beteiligte sich auch das DRK Großbettlingen.
Die Freiwilligen Feuerwehren Großbettlingen, Bempflingen, Grafenberg und Nürtingen-Reudern übten am Samstagnachmittag das vorgehen bei einem Waldbrand. Rund 60 Einsatzkräfte waren beteiligt, an der Übung beteiligte sich auch das DRK Großbettlingen. © Foto: Alexander Thomys
Die Freiwilligen Feuerwehren Großbettlingen, Bempflingen, Grafenberg und Nürtingen-Reudern übten am Samstagnachmittag das vorgehen bei einem Waldbrand. Rund 60 Einsatzkräfte waren beteiligt, an der Übung beteiligte sich auch das DRK Großbettlingen.
Die Freiwilligen Feuerwehren Großbettlingen, Bempflingen, Grafenberg und Nürtingen-Reudern übten am Samstagnachmittag das vorgehen bei einem Waldbrand. Rund 60 Einsatzkräfte waren beteiligt, an der Übung beteiligte sich auch das DRK Großbettlingen. © Foto: Alexander Thomys
Die Freiwilligen Feuerwehren Großbettlingen, Bempflingen, Grafenberg und Nürtingen-Reudern übten am Samstagnachmittag das vorgehen bei einem Waldbrand. Rund 60 Einsatzkräfte waren beteiligt, an der Übung beteiligte sich auch das DRK Großbettlingen.
Die Freiwilligen Feuerwehren Großbettlingen, Bempflingen, Grafenberg und Nürtingen-Reudern übten am Samstagnachmittag das vorgehen bei einem Waldbrand. Rund 60 Einsatzkräfte waren beteiligt, an der Übung beteiligte sich auch das DRK Großbettlingen. © Foto: Alexander Thomys
Die Freiwilligen Feuerwehren Großbettlingen, Bempflingen, Grafenberg und Nürtingen-Reudern übten am Samstagnachmittag das vorgehen bei einem Waldbrand. Rund 60 Einsatzkräfte waren beteiligt, an der Übung beteiligte sich auch das DRK Großbettlingen.
Die Freiwilligen Feuerwehren Großbettlingen, Bempflingen, Grafenberg und Nürtingen-Reudern übten am Samstagnachmittag das vorgehen bei einem Waldbrand. Rund 60 Einsatzkräfte waren beteiligt, an der Übung beteiligte sich auch das DRK Großbettlingen. © Foto: Alexander Thomys
Die Freiwilligen Feuerwehren Großbettlingen, Bempflingen, Grafenberg und Nürtingen-Reudern übten am Samstagnachmittag das vorgehen bei einem Waldbrand. Rund 60 Einsatzkräfte waren beteiligt, an der Übung beteiligte sich auch das DRK Großbettlingen.
Die Freiwilligen Feuerwehren Großbettlingen, Bempflingen, Grafenberg und Nürtingen-Reudern übten am Samstagnachmittag das vorgehen bei einem Waldbrand. Rund 60 Einsatzkräfte waren beteiligt, an der Übung beteiligte sich auch das DRK Großbettlingen. © Foto: Alexander Thomys
Die Freiwilligen Feuerwehren Großbettlingen, Bempflingen, Grafenberg und Nürtingen-Reudern übten am Samstagnachmittag das vorgehen bei einem Waldbrand. Rund 60 Einsatzkräfte waren beteiligt, an der Übung beteiligte sich auch das DRK Großbettlingen.
Die Freiwilligen Feuerwehren Großbettlingen, Bempflingen, Grafenberg und Nürtingen-Reudern übten am Samstagnachmittag das vorgehen bei einem Waldbrand. Rund 60 Einsatzkräfte waren beteiligt, an der Übung beteiligte sich auch das DRK Großbettlingen. © Foto: Alexander Thomys
Die Freiwilligen Feuerwehren Großbettlingen, Bempflingen, Grafenberg und Nürtingen-Reudern übten am Samstagnachmittag das vorgehen bei einem Waldbrand. Rund 60 Einsatzkräfte waren beteiligt, an der Übung beteiligte sich auch das DRK Großbettlingen.
Die Freiwilligen Feuerwehren Großbettlingen, Bempflingen, Grafenberg und Nürtingen-Reudern übten am Samstagnachmittag das vorgehen bei einem Waldbrand. Rund 60 Einsatzkräfte waren beteiligt, an der Übung beteiligte sich auch das DRK Großbettlingen. © Foto: Alexander Thomys
Die Freiwilligen Feuerwehren Großbettlingen, Bempflingen, Grafenberg und Nürtingen-Reudern übten am Samstagnachmittag das vorgehen bei einem Waldbrand. Rund 60 Einsatzkräfte waren beteiligt, an der Übung beteiligte sich auch das DRK Großbettlingen.
Die Freiwilligen Feuerwehren Großbettlingen, Bempflingen, Grafenberg und Nürtingen-Reudern übten am Samstagnachmittag das vorgehen bei einem Waldbrand. Rund 60 Einsatzkräfte waren beteiligt, an der Übung beteiligte sich auch das DRK Großbettlingen. © Foto: Alexander Thomys
Die Freiwilligen Feuerwehren Großbettlingen, Bempflingen, Grafenberg und Nürtingen-Reudern übten am Samstagnachmittag das vorgehen bei einem Waldbrand. Rund 60 Einsatzkräfte waren beteiligt, an der Übung beteiligte sich auch das DRK Großbettlingen.
Die Freiwilligen Feuerwehren Großbettlingen, Bempflingen, Grafenberg und Nürtingen-Reudern übten am Samstagnachmittag das vorgehen bei einem Waldbrand. Rund 60 Einsatzkräfte waren beteiligt, an der Übung beteiligte sich auch das DRK Großbettlingen. © Foto: Alexander Thomys
Die Freiwilligen Feuerwehren Großbettlingen, Bempflingen, Grafenberg und Nürtingen-Reudern übten am Samstagnachmittag das vorgehen bei einem Waldbrand. Rund 60 Einsatzkräfte waren beteiligt, an der Übung beteiligte sich auch das DRK Großbettlingen.
Die Freiwilligen Feuerwehren Großbettlingen, Bempflingen, Grafenberg und Nürtingen-Reudern übten am Samstagnachmittag das vorgehen bei einem Waldbrand. Rund 60 Einsatzkräfte waren beteiligt, an der Übung beteiligte sich auch das DRK Großbettlingen. © Foto: Alexander Thomys
Die Freiwilligen Feuerwehren Großbettlingen, Bempflingen, Grafenberg und Nürtingen-Reudern übten am Samstagnachmittag das vorgehen bei einem Waldbrand. Rund 60 Einsatzkräfte waren beteiligt, an der Übung beteiligte sich auch das DRK Großbettlingen.
Die Freiwilligen Feuerwehren Großbettlingen, Bempflingen, Grafenberg und Nürtingen-Reudern übten am Samstagnachmittag das vorgehen bei einem Waldbrand. Rund 60 Einsatzkräfte waren beteiligt, an der Übung beteiligte sich auch das DRK Großbettlingen. © Foto: Alexander Thomys
Die Freiwilligen Feuerwehren Großbettlingen, Bempflingen, Grafenberg und Nürtingen-Reudern übten am Samstagnachmittag das vorgehen bei einem Waldbrand. Rund 60 Einsatzkräfte waren beteiligt, an der Übung beteiligte sich auch das DRK Großbettlingen.
Die Freiwilligen Feuerwehren Großbettlingen, Bempflingen, Grafenberg und Nürtingen-Reudern übten am Samstagnachmittag das vorgehen bei einem Waldbrand. Rund 60 Einsatzkräfte waren beteiligt, an der Übung beteiligte sich auch das DRK Großbettlingen. © Foto: Alexander Thomys
Die Freiwilligen Feuerwehren Großbettlingen, Bempflingen, Grafenberg und Nürtingen-Reudern übten am Samstagnachmittag das vorgehen bei einem Waldbrand. Rund 60 Einsatzkräfte waren beteiligt, an der Übung beteiligte sich auch das DRK Großbettlingen.
Die Freiwilligen Feuerwehren Großbettlingen, Bempflingen, Grafenberg und Nürtingen-Reudern übten am Samstagnachmittag das vorgehen bei einem Waldbrand. Rund 60 Einsatzkräfte waren beteiligt, an der Übung beteiligte sich auch das DRK Großbettlingen. © Foto: Alexander Thomys
Die Freiwilligen Feuerwehren Großbettlingen, Bempflingen, Grafenberg und Nürtingen-Reudern übten am Samstagnachmittag das vorgehen bei einem Waldbrand. Rund 60 Einsatzkräfte waren beteiligt, an der Übung beteiligte sich auch das DRK Großbettlingen.
Die Freiwilligen Feuerwehren Großbettlingen, Bempflingen, Grafenberg und Nürtingen-Reudern übten am Samstagnachmittag das vorgehen bei einem Waldbrand. Rund 60 Einsatzkräfte waren beteiligt, an der Übung beteiligte sich auch das DRK Großbettlingen. © Foto: Alexander Thomys
Die Freiwilligen Feuerwehren Großbettlingen, Bempflingen, Grafenberg und Nürtingen-Reudern übten am Samstagnachmittag das vorgehen bei einem Waldbrand. Rund 60 Einsatzkräfte waren beteiligt, an der Übung beteiligte sich auch das DRK Großbettlingen.
Die Freiwilligen Feuerwehren Großbettlingen, Bempflingen, Grafenberg und Nürtingen-Reudern übten am Samstagnachmittag das vorgehen bei einem Waldbrand. Rund 60 Einsatzkräfte waren beteiligt, an der Übung beteiligte sich auch das DRK Großbettlingen. © Foto: Alexander Thomys
Die Freiwilligen Feuerwehren Großbettlingen, Bempflingen, Grafenberg und Nürtingen-Reudern übten am Samstagnachmittag das vorgehen bei einem Waldbrand. Rund 60 Einsatzkräfte waren beteiligt, an der Übung beteiligte sich auch das DRK Großbettlingen.
Die Freiwilligen Feuerwehren Großbettlingen, Bempflingen, Grafenberg und Nürtingen-Reudern übten am Samstagnachmittag das vorgehen bei einem Waldbrand. Rund 60 Einsatzkräfte waren beteiligt, an der Übung beteiligte sich auch das DRK Großbettlingen. © Foto: Alexander Thomys
Die Freiwilligen Feuerwehren Großbettlingen, Bempflingen, Grafenberg und Nürtingen-Reudern übten am Samstagnachmittag das vorgehen bei einem Waldbrand. Rund 60 Einsatzkräfte waren beteiligt, an der Übung beteiligte sich auch das DRK Großbettlingen.
Die Freiwilligen Feuerwehren Großbettlingen, Bempflingen, Grafenberg und Nürtingen-Reudern übten am Samstagnachmittag das vorgehen bei einem Waldbrand. Rund 60 Einsatzkräfte waren beteiligt, an der Übung beteiligte sich auch das DRK Großbettlingen. © Foto: Alexander Thomys
Die Freiwilligen Feuerwehren Großbettlingen, Bempflingen, Grafenberg und Nürtingen-Reudern übten am Samstagnachmittag das vorgehen bei einem Waldbrand. Rund 60 Einsatzkräfte waren beteiligt, an der Übung beteiligte sich auch das DRK Großbettlingen.
Die Freiwilligen Feuerwehren Großbettlingen, Bempflingen, Grafenberg und Nürtingen-Reudern übten am Samstagnachmittag das vorgehen bei einem Waldbrand. Rund 60 Einsatzkräfte waren beteiligt, an der Übung beteiligte sich auch das DRK Großbettlingen. © Foto: Alexander Thomys
Die Freiwilligen Feuerwehren Großbettlingen, Bempflingen, Grafenberg und Nürtingen-Reudern übten am Samstagnachmittag das vorgehen bei einem Waldbrand. Rund 60 Einsatzkräfte waren beteiligt, an der Übung beteiligte sich auch das DRK Großbettlingen.
Die Freiwilligen Feuerwehren Großbettlingen, Bempflingen, Grafenberg und Nürtingen-Reudern übten am Samstagnachmittag das vorgehen bei einem Waldbrand. Rund 60 Einsatzkräfte waren beteiligt, an der Übung beteiligte sich auch das DRK Großbettlingen. © Foto: Alexander Thomys
Die Freiwilligen Feuerwehren Großbettlingen, Bempflingen, Grafenberg und Nürtingen-Reudern übten am Samstagnachmittag das vorgehen bei einem Waldbrand. Rund 60 Einsatzkräfte waren beteiligt, an der Übung beteiligte sich auch das DRK Großbettlingen.
Die Freiwilligen Feuerwehren Großbettlingen, Bempflingen, Grafenberg und Nürtingen-Reudern übten am Samstagnachmittag das vorgehen bei einem Waldbrand. Rund 60 Einsatzkräfte waren beteiligt, an der Übung beteiligte sich auch das DRK Großbettlingen. © Foto: Alexander Thomys
Die Freiwilligen Feuerwehren Großbettlingen, Bempflingen, Grafenberg und Nürtingen-Reudern übten am Samstagnachmittag das vorgehen bei einem Waldbrand. Rund 60 Einsatzkräfte waren beteiligt, an der Übung beteiligte sich auch das DRK Großbettlingen.
Die Freiwilligen Feuerwehren Großbettlingen, Bempflingen, Grafenberg und Nürtingen-Reudern übten am Samstagnachmittag das vorgehen bei einem Waldbrand. Rund 60 Einsatzkräfte waren beteiligt, an der Übung beteiligte sich auch das DRK Großbettlingen. © Foto: Alexander Thomys
Die Freiwilligen Feuerwehren Großbettlingen, Bempflingen, Grafenberg und Nürtingen-Reudern übten am Samstagnachmittag das vorgehen bei einem Waldbrand. Rund 60 Einsatzkräfte waren beteiligt, an der Übung beteiligte sich auch das DRK Großbettlingen.
Die Freiwilligen Feuerwehren Großbettlingen, Bempflingen, Grafenberg und Nürtingen-Reudern übten am Samstagnachmittag das vorgehen bei einem Waldbrand. Rund 60 Einsatzkräfte waren beteiligt, an der Übung beteiligte sich auch das DRK Großbettlingen. © Foto: Alexander Thomys
Die Freiwilligen Feuerwehren Großbettlingen, Bempflingen, Grafenberg und Nürtingen-Reudern übten am Samstagnachmittag das vorgehen bei einem Waldbrand. Rund 60 Einsatzkräfte waren beteiligt, an der Übung beteiligte sich auch das DRK Großbettlingen.
Die Freiwilligen Feuerwehren Großbettlingen, Bempflingen, Grafenberg und Nürtingen-Reudern übten am Samstagnachmittag das vorgehen bei einem Waldbrand. Rund 60 Einsatzkräfte waren beteiligt, an der Übung beteiligte sich auch das DRK Großbettlingen. © Foto: Alexander Thomys
Die Freiwilligen Feuerwehren Großbettlingen, Bempflingen, Grafenberg und Nürtingen-Reudern übten am Samstagnachmittag das vorgehen bei einem Waldbrand. Rund 60 Einsatzkräfte waren beteiligt, an der Übung beteiligte sich auch das DRK Großbettlingen.
Die Freiwilligen Feuerwehren Großbettlingen, Bempflingen, Grafenberg und Nürtingen-Reudern übten am Samstagnachmittag das vorgehen bei einem Waldbrand. Rund 60 Einsatzkräfte waren beteiligt, an der Übung beteiligte sich auch das DRK Großbettlingen. © Foto: Alexander Thomys
Die Freiwilligen Feuerwehren Großbettlingen, Bempflingen, Grafenberg und Nürtingen-Reudern übten am Samstagnachmittag das vorgehen bei einem Waldbrand. Rund 60 Einsatzkräfte waren beteiligt, an der Übung beteiligte sich auch das DRK Großbettlingen.
Die Freiwilligen Feuerwehren Großbettlingen, Bempflingen, Grafenberg und Nürtingen-Reudern übten am Samstagnachmittag das vorgehen bei einem Waldbrand. Rund 60 Einsatzkräfte waren beteiligt, an der Übung beteiligte sich auch das DRK Großbettlingen. © Foto: Alexander Thomys
Die Freiwilligen Feuerwehren Großbettlingen, Bempflingen, Grafenberg und Nürtingen-Reudern übten am Samstagnachmittag das vorgehen bei einem Waldbrand. Rund 60 Einsatzkräfte waren beteiligt, an der Übung beteiligte sich auch das DRK Großbettlingen.
Die Freiwilligen Feuerwehren Großbettlingen, Bempflingen, Grafenberg und Nürtingen-Reudern übten am Samstagnachmittag das vorgehen bei einem Waldbrand. Rund 60 Einsatzkräfte waren beteiligt, an der Übung beteiligte sich auch das DRK Großbettlingen. © Foto: Alexander Thomys
Die Freiwilligen Feuerwehren Großbettlingen, Bempflingen, Grafenberg und Nürtingen-Reudern übten am Samstagnachmittag das vorgehen bei einem Waldbrand. Rund 60 Einsatzkräfte waren beteiligt, an der Übung beteiligte sich auch das DRK Großbettlingen.
Die Freiwilligen Feuerwehren Großbettlingen, Bempflingen, Grafenberg und Nürtingen-Reudern übten am Samstagnachmittag das vorgehen bei einem Waldbrand. Rund 60 Einsatzkräfte waren beteiligt, an der Übung beteiligte sich auch das DRK Großbettlingen. © Foto: Alexander Thomys
Die Freiwilligen Feuerwehren Großbettlingen, Bempflingen, Grafenberg und Nürtingen-Reudern übten am Samstagnachmittag das vorgehen bei einem Waldbrand. Rund 60 Einsatzkräfte waren beteiligt, an der Übung beteiligte sich auch das DRK Großbettlingen.
Die Freiwilligen Feuerwehren Großbettlingen, Bempflingen, Grafenberg und Nürtingen-Reudern übten am Samstagnachmittag das vorgehen bei einem Waldbrand. Rund 60 Einsatzkräfte waren beteiligt, an der Übung beteiligte sich auch das DRK Großbettlingen. © Foto: Alexander Thomys
Die Freiwilligen Feuerwehren Großbettlingen, Bempflingen, Grafenberg und Nürtingen-Reudern übten am Samstagnachmittag das vorgehen bei einem Waldbrand. Rund 60 Einsatzkräfte waren beteiligt, an der Übung beteiligte sich auch das DRK Großbettlingen.
Die Freiwilligen Feuerwehren Großbettlingen, Bempflingen, Grafenberg und Nürtingen-Reudern übten am Samstagnachmittag das vorgehen bei einem Waldbrand. Rund 60 Einsatzkräfte waren beteiligt, an der Übung beteiligte sich auch das DRK Großbettlingen. © Foto: Alexander Thomys
Die Freiwilligen Feuerwehren Großbettlingen, Bempflingen, Grafenberg und Nürtingen-Reudern übten am Samstagnachmittag das vorgehen bei einem Waldbrand. Rund 60 Einsatzkräfte waren beteiligt, an der Übung beteiligte sich auch das DRK Großbettlingen.
Die Freiwilligen Feuerwehren Großbettlingen, Bempflingen, Grafenberg und Nürtingen-Reudern übten am Samstagnachmittag das vorgehen bei einem Waldbrand. Rund 60 Einsatzkräfte waren beteiligt, an der Übung beteiligte sich auch das DRK Großbettlingen. © Foto: Alexander Thomys
Die Freiwilligen Feuerwehren Großbettlingen, Bempflingen, Grafenberg und Nürtingen-Reudern übten am Samstagnachmittag das vorgehen bei einem Waldbrand. Rund 60 Einsatzkräfte waren beteiligt, an der Übung beteiligte sich auch das DRK Großbettlingen.
Die Freiwilligen Feuerwehren Großbettlingen, Bempflingen, Grafenberg und Nürtingen-Reudern übten am Samstagnachmittag das vorgehen bei einem Waldbrand. Rund 60 Einsatzkräfte waren beteiligt, an der Übung beteiligte sich auch das DRK Großbettlingen. © Foto: Alexander Thomys
Die Freiwilligen Feuerwehren Großbettlingen, Bempflingen, Grafenberg und Nürtingen-Reudern übten am Samstagnachmittag das vorgehen bei einem Waldbrand. Rund 60 Einsatzkräfte waren beteiligt, an der Übung beteiligte sich auch das DRK Großbettlingen.
Die Freiwilligen Feuerwehren Großbettlingen, Bempflingen, Grafenberg und Nürtingen-Reudern übten am Samstagnachmittag das vorgehen bei einem Waldbrand. Rund 60 Einsatzkräfte waren beteiligt, an der Übung beteiligte sich auch das DRK Großbettlingen. © Foto: Alexander Thomys
Die Freiwilligen Feuerwehren Großbettlingen, Bempflingen, Grafenberg und Nürtingen-Reudern übten am Samstagnachmittag das vorgehen bei einem Waldbrand. Rund 60 Einsatzkräfte waren beteiligt, an der Übung beteiligte sich auch das DRK Großbettlingen.
Die Freiwilligen Feuerwehren Großbettlingen, Bempflingen, Grafenberg und Nürtingen-Reudern übten am Samstagnachmittag das vorgehen bei einem Waldbrand. Rund 60 Einsatzkräfte waren beteiligt, an der Übung beteiligte sich auch das DRK Großbettlingen. © Foto: Alexander Thomys
Die Freiwilligen Feuerwehren Großbettlingen, Bempflingen, Grafenberg und Nürtingen-Reudern übten am Samstagnachmittag das vorgehen bei einem Waldbrand. Rund 60 Einsatzkräfte waren beteiligt, an der Übung beteiligte sich auch das DRK Großbettlingen.
Die Freiwilligen Feuerwehren Großbettlingen, Bempflingen, Grafenberg und Nürtingen-Reudern übten am Samstagnachmittag das vorgehen bei einem Waldbrand. Rund 60 Einsatzkräfte waren beteiligt, an der Übung beteiligte sich auch das DRK Großbettlingen. © Foto: Alexander Thomys
Die Freiwilligen Feuerwehren Großbettlingen, Bempflingen, Grafenberg und Nürtingen-Reudern übten am Samstagnachmittag das vorgehen bei einem Waldbrand. Rund 60 Einsatzkräfte waren beteiligt, an der Übung beteiligte sich auch das DRK Großbettlingen.
Die Freiwilligen Feuerwehren Großbettlingen, Bempflingen, Grafenberg und Nürtingen-Reudern übten am Samstagnachmittag das vorgehen bei einem Waldbrand. Rund 60 Einsatzkräfte waren beteiligt, an der Übung beteiligte sich auch das DRK Großbettlingen. © Foto: Alexander Thomys
Die Freiwilligen Feuerwehren Großbettlingen, Bempflingen, Grafenberg und Nürtingen-Reudern übten am Samstagnachmittag das vorgehen bei einem Waldbrand. Rund 60 Einsatzkräfte waren beteiligt, an der Übung beteiligte sich auch das DRK Großbettlingen.
Die Freiwilligen Feuerwehren Großbettlingen, Bempflingen, Grafenberg und Nürtingen-Reudern übten am Samstagnachmittag das vorgehen bei einem Waldbrand. Rund 60 Einsatzkräfte waren beteiligt, an der Übung beteiligte sich auch das DRK Großbettlingen. © Foto: Alexander Thomys
Die Freiwilligen Feuerwehren Großbettlingen, Bempflingen, Grafenberg und Nürtingen-Reudern übten am Samstagnachmittag das vorgehen bei einem Waldbrand. Rund 60 Einsatzkräfte waren beteiligt, an der Übung beteiligte sich auch das DRK Großbettlingen.
Die Freiwilligen Feuerwehren Großbettlingen, Bempflingen, Grafenberg und Nürtingen-Reudern übten am Samstagnachmittag das vorgehen bei einem Waldbrand. Rund 60 Einsatzkräfte waren beteiligt, an der Übung beteiligte sich auch das DRK Großbettlingen. © Foto: Alexander Thomys
Die Freiwilligen Feuerwehren Großbettlingen, Bempflingen, Grafenberg und Nürtingen-Reudern übten am Samstagnachmittag das vorgehen bei einem Waldbrand. Rund 60 Einsatzkräfte waren beteiligt, an der Übung beteiligte sich auch das DRK Großbettlingen.
Die Freiwilligen Feuerwehren Großbettlingen, Bempflingen, Grafenberg und Nürtingen-Reudern übten am Samstagnachmittag das vorgehen bei einem Waldbrand. Rund 60 Einsatzkräfte waren beteiligt, an der Übung beteiligte sich auch das DRK Großbettlingen. © Foto: Alexander Thomys
Die Freiwilligen Feuerwehren Großbettlingen, Bempflingen, Grafenberg und Nürtingen-Reudern übten am Samstagnachmittag das vorgehen bei einem Waldbrand. Rund 60 Einsatzkräfte waren beteiligt, an der Übung beteiligte sich auch das DRK Großbettlingen.
Die Freiwilligen Feuerwehren Großbettlingen, Bempflingen, Grafenberg und Nürtingen-Reudern übten am Samstagnachmittag das vorgehen bei einem Waldbrand. Rund 60 Einsatzkräfte waren beteiligt, an der Übung beteiligte sich auch das DRK Großbettlingen. © Foto: Alexander Thomys
Die Freiwilligen Feuerwehren Großbettlingen, Bempflingen, Grafenberg und Nürtingen-Reudern übten am Samstagnachmittag das vorgehen bei einem Waldbrand. Rund 60 Einsatzkräfte waren beteiligt, an der Übung beteiligte sich auch das DRK Großbettlingen.
Die Freiwilligen Feuerwehren Großbettlingen, Bempflingen, Grafenberg und Nürtingen-Reudern übten am Samstagnachmittag das vorgehen bei einem Waldbrand. Rund 60 Einsatzkräfte waren beteiligt, an der Übung beteiligte sich auch das DRK Großbettlingen. © Foto: Alexander Thomys
Die Freiwilligen Feuerwehren Großbettlingen, Bempflingen, Grafenberg und Nürtingen-Reudern übten am Samstagnachmittag das vorgehen bei einem Waldbrand. Rund 60 Einsatzkräfte waren beteiligt, an der Übung beteiligte sich auch das DRK Großbettlingen.
Die Freiwilligen Feuerwehren Großbettlingen, Bempflingen, Grafenberg und Nürtingen-Reudern übten am Samstagnachmittag das vorgehen bei einem Waldbrand. Rund 60 Einsatzkräfte waren beteiligt, an der Übung beteiligte sich auch das DRK Großbettlingen. © Foto: Alexander Thomys
Die Freiwilligen Feuerwehren Großbettlingen, Bempflingen, Grafenberg und Nürtingen-Reudern übten am Samstagnachmittag das vorgehen bei einem Waldbrand. Rund 60 Einsatzkräfte waren beteiligt, an der Übung beteiligte sich auch das DRK Großbettlingen.
Die Freiwilligen Feuerwehren Großbettlingen, Bempflingen, Grafenberg und Nürtingen-Reudern übten am Samstagnachmittag das vorgehen bei einem Waldbrand. Rund 60 Einsatzkräfte waren beteiligt, an der Übung beteiligte sich auch das DRK Großbettlingen. © Foto: Alexander Thomys
Die Freiwilligen Feuerwehren Großbettlingen, Bempflingen, Grafenberg und Nürtingen-Reudern übten am Samstagnachmittag das vorgehen bei einem Waldbrand. Rund 60 Einsatzkräfte waren beteiligt, an der Übung beteiligte sich auch das DRK Großbettlingen.
Die Freiwilligen Feuerwehren Großbettlingen, Bempflingen, Grafenberg und Nürtingen-Reudern übten am Samstagnachmittag das vorgehen bei einem Waldbrand. Rund 60 Einsatzkräfte waren beteiligt, an der Übung beteiligte sich auch das DRK Großbettlingen. © Foto: Alexander Thomys
Die Freiwilligen Feuerwehren Großbettlingen, Bempflingen, Grafenberg und Nürtingen-Reudern übten am Samstagnachmittag das vorgehen bei einem Waldbrand. Rund 60 Einsatzkräfte waren beteiligt, an der Übung beteiligte sich auch das DRK Großbettlingen.
Die Freiwilligen Feuerwehren Großbettlingen, Bempflingen, Grafenberg und Nürtingen-Reudern übten am Samstagnachmittag das vorgehen bei einem Waldbrand. Rund 60 Einsatzkräfte waren beteiligt, an der Übung beteiligte sich auch das DRK Großbettlingen. © Foto: Alexander Thomys
Die Freiwilligen Feuerwehren Großbettlingen, Bempflingen, Grafenberg und Nürtingen-Reudern übten am Samstagnachmittag das vorgehen bei einem Waldbrand. Rund 60 Einsatzkräfte waren beteiligt, an der Übung beteiligte sich auch das DRK Großbettlingen.
Die Freiwilligen Feuerwehren Großbettlingen, Bempflingen, Grafenberg und Nürtingen-Reudern übten am Samstagnachmittag das vorgehen bei einem Waldbrand. Rund 60 Einsatzkräfte waren beteiligt, an der Übung beteiligte sich auch das DRK Großbettlingen. © Foto: Alexander Thomys
Die Freiwilligen Feuerwehren Großbettlingen, Bempflingen, Grafenberg und Nürtingen-Reudern übten am Samstagnachmittag das vorgehen bei einem Waldbrand. Rund 60 Einsatzkräfte waren beteiligt, an der Übung beteiligte sich auch das DRK Großbettlingen.
Die Freiwilligen Feuerwehren Großbettlingen, Bempflingen, Grafenberg und Nürtingen-Reudern übten am Samstagnachmittag das vorgehen bei einem Waldbrand. Rund 60 Einsatzkräfte waren beteiligt, an der Übung beteiligte sich auch das DRK Großbettlingen. © Foto: Alexander Thomys
Die Freiwilligen Feuerwehren Großbettlingen, Bempflingen, Grafenberg und Nürtingen-Reudern übten am Samstagnachmittag das vorgehen bei einem Waldbrand. Rund 60 Einsatzkräfte waren beteiligt, an der Übung beteiligte sich auch das DRK Großbettlingen.
Die Freiwilligen Feuerwehren Großbettlingen, Bempflingen, Grafenberg und Nürtingen-Reudern übten am Samstagnachmittag das vorgehen bei einem Waldbrand. Rund 60 Einsatzkräfte waren beteiligt, an der Übung beteiligte sich auch das DRK Großbettlingen. © Foto: Alexander Thomys
Die Freiwilligen Feuerwehren Großbettlingen, Bempflingen, Grafenberg und Nürtingen-Reudern übten am Samstagnachmittag das vorgehen bei einem Waldbrand. Rund 60 Einsatzkräfte waren beteiligt, an der Übung beteiligte sich auch das DRK Großbettlingen.
Die Freiwilligen Feuerwehren Großbettlingen, Bempflingen, Grafenberg und Nürtingen-Reudern übten am Samstagnachmittag das vorgehen bei einem Waldbrand. Rund 60 Einsatzkräfte waren beteiligt, an der Übung beteiligte sich auch das DRK Großbettlingen. © Foto: Alexander Thomys
Die Freiwilligen Feuerwehren Großbettlingen, Bempflingen, Grafenberg und Nürtingen-Reudern übten am Samstagnachmittag das vorgehen bei einem Waldbrand. Rund 60 Einsatzkräfte waren beteiligt, an der Übung beteiligte sich auch das DRK Großbettlingen.
Die Freiwilligen Feuerwehren Großbettlingen, Bempflingen, Grafenberg und Nürtingen-Reudern übten am Samstagnachmittag das vorgehen bei einem Waldbrand. Rund 60 Einsatzkräfte waren beteiligt, an der Übung beteiligte sich auch das DRK Großbettlingen. © Foto: Alexander Thomys
Die Freiwilligen Feuerwehren Großbettlingen, Bempflingen, Grafenberg und Nürtingen-Reudern übten am Samstagnachmittag das vorgehen bei einem Waldbrand. Rund 60 Einsatzkräfte waren beteiligt, an der Übung beteiligte sich auch das DRK Großbettlingen.
Die Freiwilligen Feuerwehren Großbettlingen, Bempflingen, Grafenberg und Nürtingen-Reudern übten am Samstagnachmittag das vorgehen bei einem Waldbrand. Rund 60 Einsatzkräfte waren beteiligt, an der Übung beteiligte sich auch das DRK Großbettlingen. © Foto: Alexander Thomys
Die Freiwilligen Feuerwehren Großbettlingen, Bempflingen, Grafenberg und Nürtingen-Reudern übten am Samstagnachmittag das vorgehen bei einem Waldbrand. Rund 60 Einsatzkräfte waren beteiligt, an der Übung beteiligte sich auch das DRK Großbettlingen.
Die Freiwilligen Feuerwehren Großbettlingen, Bempflingen, Grafenberg und Nürtingen-Reudern übten am Samstagnachmittag das vorgehen bei einem Waldbrand. Rund 60 Einsatzkräfte waren beteiligt, an der Übung beteiligte sich auch das DRK Großbettlingen. © Foto: Alexander Thomys
Die Freiwilligen Feuerwehren Großbettlingen, Bempflingen, Grafenberg und Nürtingen-Reudern übten am Samstagnachmittag das vorgehen bei einem Waldbrand. Rund 60 Einsatzkräfte waren beteiligt, an der Übung beteiligte sich auch das DRK Großbettlingen.
Die Freiwilligen Feuerwehren Großbettlingen, Bempflingen, Grafenberg und Nürtingen-Reudern übten am Samstagnachmittag das vorgehen bei einem Waldbrand. Rund 60 Einsatzkräfte waren beteiligt, an der Übung beteiligte sich auch das DRK Großbettlingen. © Foto: Alexander Thomys
Die Freiwilligen Feuerwehren Großbettlingen, Bempflingen, Grafenberg und Nürtingen-Reudern übten am Samstagnachmittag das vorgehen bei einem Waldbrand. Rund 60 Einsatzkräfte waren beteiligt, an der Übung beteiligte sich auch das DRK Großbettlingen.
Die Freiwilligen Feuerwehren Großbettlingen, Bempflingen, Grafenberg und Nürtingen-Reudern übten am Samstagnachmittag das vorgehen bei einem Waldbrand. Rund 60 Einsatzkräfte waren beteiligt, an der Übung beteiligte sich auch das DRK Großbettlingen. © Foto: Alexander Thomys
Die Freiwilligen Feuerwehren Großbettlingen, Bempflingen, Grafenberg und Nürtingen-Reudern übten am Samstagnachmittag das vorgehen bei einem Waldbrand. Rund 60 Einsatzkräfte waren beteiligt, an der Übung beteiligte sich auch das DRK Großbettlingen.
Die Freiwilligen Feuerwehren Großbettlingen, Bempflingen, Grafenberg und Nürtingen-Reudern übten am Samstagnachmittag das vorgehen bei einem Waldbrand. Rund 60 Einsatzkräfte waren beteiligt, an der Übung beteiligte sich auch das DRK Großbettlingen. © Foto: Alexander Thomys
Die Freiwilligen Feuerwehren Großbettlingen, Bempflingen, Grafenberg und Nürtingen-Reudern übten am Samstagnachmittag das vorgehen bei einem Waldbrand. Rund 60 Einsatzkräfte waren beteiligt, an der Übung beteiligte sich auch das DRK Großbettlingen.
Die Freiwilligen Feuerwehren Großbettlingen, Bempflingen, Grafenberg und Nürtingen-Reudern übten am Samstagnachmittag das vorgehen bei einem Waldbrand. Rund 60 Einsatzkräfte waren beteiligt, an der Übung beteiligte sich auch das DRK Großbettlingen. © Foto: Alexander Thomys
Die Freiwilligen Feuerwehren Großbettlingen, Bempflingen, Grafenberg und Nürtingen-Reudern übten am Samstagnachmittag das vorgehen bei einem Waldbrand. Rund 60 Einsatzkräfte waren beteiligt, an der Übung beteiligte sich auch das DRK Großbettlingen.
Die Freiwilligen Feuerwehren Großbettlingen, Bempflingen, Grafenberg und Nürtingen-Reudern übten am Samstagnachmittag das vorgehen bei einem Waldbrand. Rund 60 Einsatzkräfte waren beteiligt, an der Übung beteiligte sich auch das DRK Großbettlingen. © Foto: Alexander Thomys
Die Freiwilligen Feuerwehren Großbettlingen, Bempflingen, Grafenberg und Nürtingen-Reudern übten am Samstagnachmittag das vorgehen bei einem Waldbrand. Rund 60 Einsatzkräfte waren beteiligt, an der Übung beteiligte sich auch das DRK Großbettlingen.
Die Freiwilligen Feuerwehren Großbettlingen, Bempflingen, Grafenberg und Nürtingen-Reudern übten am Samstagnachmittag das vorgehen bei einem Waldbrand. Rund 60 Einsatzkräfte waren beteiligt, an der Übung beteiligte sich auch das DRK Großbettlingen. © Foto: Alexander Thomys
Die Freiwilligen Feuerwehren Großbettlingen, Bempflingen, Grafenberg und Nürtingen-Reudern übten am Samstagnachmittag das vorgehen bei einem Waldbrand. Rund 60 Einsatzkräfte waren beteiligt, an der Übung beteiligte sich auch das DRK Großbettlingen.
Die Freiwilligen Feuerwehren Großbettlingen, Bempflingen, Grafenberg und Nürtingen-Reudern übten am Samstagnachmittag das vorgehen bei einem Waldbrand. Rund 60 Einsatzkräfte waren beteiligt, an der Übung beteiligte sich auch das DRK Großbettlingen. © Foto: Alexander Thomys
Die Freiwilligen Feuerwehren Großbettlingen, Bempflingen, Grafenberg und Nürtingen-Reudern übten am Samstagnachmittag das vorgehen bei einem Waldbrand. Rund 60 Einsatzkräfte waren beteiligt, an der Übung beteiligte sich auch das DRK Großbettlingen.
Die Freiwilligen Feuerwehren Großbettlingen, Bempflingen, Grafenberg und Nürtingen-Reudern übten am Samstagnachmittag das vorgehen bei einem Waldbrand. Rund 60 Einsatzkräfte waren beteiligt, an der Übung beteiligte sich auch das DRK Großbettlingen. © Foto: Alexander Thomys
Die Freiwilligen Feuerwehren Großbettlingen, Bempflingen, Grafenberg und Nürtingen-Reudern übten am Samstagnachmittag das vorgehen bei einem Waldbrand. Rund 60 Einsatzkräfte waren beteiligt, an der Übung beteiligte sich auch das DRK Großbettlingen.
Die Freiwilligen Feuerwehren Großbettlingen, Bempflingen, Grafenberg und Nürtingen-Reudern übten am Samstagnachmittag das vorgehen bei einem Waldbrand. Rund 60 Einsatzkräfte waren beteiligt, an der Übung beteiligte sich auch das DRK Großbettlingen. © Foto: Alexander Thomys