Auf etwa 14 000 Euro wird der Sachschaden geschätzt, der bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagnachmittag, gegen 16.25 Uhr, an der Kreuzung Jahnstraße/Waldenbucher Weg entstanden ist. Ein 27-Jähriger war mit seinem BMW auf der Jahnstraße in Richtung Birkenstraße unterwegs. An der Kreuzung zum Waldenbucher Weg missachtete der Pfullinger die Vorfahrt eines von der Lindenstraße herkommenden und mit vier Kindern sowie Jugendlichen besetzten Ford einer 42-jährigen Walddorfhäslacherin. Im Kreuzungsbereich kam es zur Kollision der Fahrzeuge, bei der sich glücklicherweise ersten Erkenntnissen nach niemand verletzte. Beide Fahrzeuge wurden allerdings so stark beschädigt, dass sie abgeschleppt werden mussten.