Schwere Verletzungen hat ein Radfahrer am Montagnachmittag erlitten, als er über einen Hund gestürzt ist. Ein 25-Jähriger befuhr mit einem Damenrad gegen 15.20 Uhr in Begleitung von drei Hunden den Neckarradweg von Wendlingen herkommend in Richtung Nürtingen. Ein Tier hatte er an der Leine, die beiden anderen liefen frei nebenher.

Als sich ein 65-Jähriger mit seinem Pedelec auf dem Weg aus der Gegenrichtung näherte, sprang der angeleinte Hund zur Seite und direkt vor das Rad des Seniors. Durch den Zusammenstoß mit dem Hund stürzte der 65-Jährige zu Boden und zog sich so schwere Verletzungen zu, dass er in einer Klinik stationär aufgenommen werden musste. Das Tier verletzte sich ebenfalls.