Ein Autofahrer ist am Sonntagmorgen in der Mahdengasse mit einem Mountainbike-Fahrer kollidiert. Der 25 Jahre alte Opel-Fahrer war gegen 6.25 Uhr auf der Mahdengasse in Richtung B 313 unterwegs und bog nach links in die Metzinger Straße ein. Hierbei missachtete er das Rechtsfahrgebot und schnitt die Kurve, so dass sein Fahrzeug einen entgegenkommenden, 47-jährigen Radler touchierte. Dieser stürzte und zog sich Verletzungen noch unklaren Ausmaßes zu. Der Rettungsdienst brachte den Verletzten in eine Klinik. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden in Höhe von etwa 1100 Euro.