Eine kurze Unachtsamkeit ist ursächlich für einen Verkehrsunfall am Mittwochabend zwischen einem Pkw und einer Radfahrerin. Ein 45 Jahre alter Opel Corsa-Fahrer fuhr gegen 20.30 Uhr auf der Esslinger Straße von Altbach herkommend in Richtung Plochingen. Er wendete sein Auto in einem Zug und befuhr hierbei einen Teil des dort verlaufenden Radweges. Hierbei übersah er eine ordnungsgemäß auf dem Radweg fahrende, 69-jährige Radlerin, die ebenfalls in Richtung Plochingen unterwegs war und touchierte diese mit seinem Fahrzeug. Sie stürzte und wurde leicht verletzt zur ambulanten Behandlung vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. Es entstand ein Sachschaden von etwa 2500 Euro.