Musical Musical des Projektchores der St. Bonifatius-Gemeinde spielt in der Metzinger Stadthalle

Der Projektchor "Boni-Kids & Teens" präsentierte in der vollbesetzten Metzinger Stadthalle das Musical "Der verlorene Sohn". Organisiert durch die katholische St. Bonifatius-Gemeinde vermittelte das Stück so manche christliche Botschaft. Am 22. und 23. Februar gibt es zwei weitere Aufführungen.
© Foto: Mara Sander
Der Projektchor "Boni-Kids & Teens" präsentierte in der vollbesetzten Metzinger Stadthalle das Musical "Der verlorene Sohn". Organisiert durch die katholische St. Bonifatius-Gemeinde vermittelte das Stück so manche christliche Botschaft. Am 22. und 23. Februar gibt es zwei weitere Aufführungen.
© Foto: Mara Sander
Der Projektchor "Boni-Kids & Teens" präsentierte in der vollbesetzten Metzinger Stadthalle das Musical "Der verlorene Sohn". Organisiert durch die katholische St. Bonifatius-Gemeinde vermittelte das Stück so manche christliche Botschaft. Am 22. und 23. Februar gibt es zwei weitere Aufführungen.
© Foto: Mara Sander
Der Projektchor "Boni-Kids & Teens" präsentierte in der vollbesetzten Metzinger Stadthalle das Musical "Der verlorene Sohn". Organisiert durch die katholische St. Bonifatius-Gemeinde vermittelte das Stück so manche christliche Botschaft. Am 22. und 23. Februar gibt es zwei weitere Aufführungen.
© Foto: Mara Sander
Der Projektchor "Boni-Kids & Teens" präsentierte in der vollbesetzten Metzinger Stadthalle das Musical "Der verlorene Sohn". Organisiert durch die katholische St. Bonifatius-Gemeinde vermittelte das Stück so manche christliche Botschaft. Am 22. und 23. Februar gibt es zwei weitere Aufführungen.
© Foto: Mara Sander
Der Projektchor "Boni-Kids & Teens" präsentierte in der vollbesetzten Metzinger Stadthalle das Musical "Der verlorene Sohn". Organisiert durch die katholische St. Bonifatius-Gemeinde vermittelte das Stück so manche christliche Botschaft. Am 22. und 23. Februar gibt es zwei weitere Aufführungen.
© Foto: Mara Sander
Der Projektchor "Boni-Kids & Teens" präsentierte in der vollbesetzten Metzinger Stadthalle das Musical "Der verlorene Sohn". Organisiert durch die katholische St. Bonifatius-Gemeinde vermittelte das Stück so manche christliche Botschaft. Am 22. und 23. Februar gibt es zwei weitere Aufführungen.
© Foto: Mara Sander
Der Projektchor "Boni-Kids & Teens" präsentierte in der vollbesetzten Metzinger Stadthalle das Musical "Der verlorene Sohn". Organisiert durch die katholische St. Bonifatius-Gemeinde vermittelte das Stück so manche christliche Botschaft. Am 22. und 23. Februar gibt es zwei weitere Aufführungen.
© Foto: Mara Sander
Der Projektchor "Boni-Kids & Teens" präsentierte in der vollbesetzten Metzinger Stadthalle das Musical "Der verlorene Sohn". Organisiert durch die katholische St. Bonifatius-Gemeinde vermittelte das Stück so manche christliche Botschaft. Am 22. und 23. Februar gibt es zwei weitere Aufführungen.
© Foto: Mara Sander
Der Projektchor "Boni-Kids & Teens" präsentierte in der vollbesetzten Metzinger Stadthalle das Musical "Der verlorene Sohn". Organisiert durch die katholische St. Bonifatius-Gemeinde vermittelte das Stück so manche christliche Botschaft. Am 22. und 23. Februar gibt es zwei weitere Aufführungen.
© Foto: Mara Sander
Der Projektchor "Boni-Kids & Teens" präsentierte in der vollbesetzten Metzinger Stadthalle das Musical "Der verlorene Sohn". Organisiert durch die katholische St. Bonifatius-Gemeinde vermittelte das Stück so manche christliche Botschaft. Am 22. und 23. Februar gibt es zwei weitere Aufführungen.
© Foto: Mara Sander
Der Projektchor "Boni-Kids & Teens" präsentierte in der vollbesetzten Metzinger Stadthalle das Musical "Der verlorene Sohn". Organisiert durch die katholische St. Bonifatius-Gemeinde vermittelte das Stück so manche christliche Botschaft. Am 22. und 23. Februar gibt es zwei weitere Aufführungen.
© Foto: Mara Sander
Der Projektchor "Boni-Kids & Teens" präsentierte in der vollbesetzten Metzinger Stadthalle das Musical "Der verlorene Sohn". Organisiert durch die katholische St. Bonifatius-Gemeinde vermittelte das Stück so manche christliche Botschaft. Am 22. und 23. Februar gibt es zwei weitere Aufführungen.
© Foto: Mara Sander
Der Projektchor "Boni-Kids & Teens" präsentierte in der vollbesetzten Metzinger Stadthalle das Musical "Der verlorene Sohn". Organisiert durch die katholische St. Bonifatius-Gemeinde vermittelte das Stück so manche christliche Botschaft. Am 22. und 23. Februar gibt es zwei weitere Aufführungen.
© Foto: Mara Sander
Der Projektchor "Boni-Kids & Teens" präsentierte in der vollbesetzten Metzinger Stadthalle das Musical "Der verlorene Sohn". Organisiert durch die katholische St. Bonifatius-Gemeinde vermittelte das Stück so manche christliche Botschaft. Am 22. und 23. Februar gibt es zwei weitere Aufführungen.
© Foto: Mara Sander
Der Projektchor "Boni-Kids & Teens" präsentierte in der vollbesetzten Metzinger Stadthalle das Musical "Der verlorene Sohn". Organisiert durch die katholische St. Bonifatius-Gemeinde vermittelte das Stück so manche christliche Botschaft. Am 22. und 23. Februar gibt es zwei weitere Aufführungen.
© Foto: Mara Sander
Der Projektchor "Boni-Kids & Teens" präsentierte in der vollbesetzten Metzinger Stadthalle das Musical "Der verlorene Sohn". Organisiert durch die katholische St. Bonifatius-Gemeinde vermittelte das Stück so manche christliche Botschaft. Am 22. und 23. Februar gibt es zwei weitere Aufführungen.
© Foto: Mara Sander
Der Projektchor "Boni-Kids & Teens" präsentierte in der vollbesetzten Metzinger Stadthalle das Musical "Der verlorene Sohn". Organisiert durch die katholische St. Bonifatius-Gemeinde vermittelte das Stück so manche christliche Botschaft. Am 22. und 23. Februar gibt es zwei weitere Aufführungen.
© Foto: Mara Sander
Der Projektchor "Boni-Kids & Teens" präsentierte in der vollbesetzten Metzinger Stadthalle das Musical "Der verlorene Sohn". Organisiert durch die katholische St. Bonifatius-Gemeinde vermittelte das Stück so manche christliche Botschaft. Am 22. und 23. Februar gibt es zwei weitere Aufführungen.
© Foto: Mara Sander
Der Projektchor "Boni-Kids & Teens" präsentierte in der vollbesetzten Metzinger Stadthalle das Musical "Der verlorene Sohn". Organisiert durch die katholische St. Bonifatius-Gemeinde vermittelte das Stück so manche christliche Botschaft. Am 22. und 23. Februar gibt es zwei weitere Aufführungen.
© Foto: Mara Sander
Der Projektchor "Boni-Kids & Teens" präsentierte in der vollbesetzten Metzinger Stadthalle das Musical "Der verlorene Sohn". Organisiert durch die katholische St. Bonifatius-Gemeinde vermittelte das Stück so manche christliche Botschaft. Am 22. und 23. Februar gibt es zwei weitere Aufführungen.
© Foto: Mara Sander
Der Projektchor "Boni-Kids & Teens" präsentierte in der vollbesetzten Metzinger Stadthalle das Musical "Der verlorene Sohn". Organisiert durch die katholische St. Bonifatius-Gemeinde vermittelte das Stück so manche christliche Botschaft. Am 22. und 23. Februar gibt es zwei weitere Aufführungen.
© Foto: Mara Sander
Der Projektchor "Boni-Kids & Teens" präsentierte in der vollbesetzten Metzinger Stadthalle das Musical "Der verlorene Sohn". Organisiert durch die katholische St. Bonifatius-Gemeinde vermittelte das Stück so manche christliche Botschaft. Am 22. und 23. Februar gibt es zwei weitere Aufführungen.
© Foto: Mara Sander
Der Projektchor "Boni-Kids & Teens" präsentierte in der vollbesetzten Metzinger Stadthalle das Musical "Der verlorene Sohn". Organisiert durch die katholische St. Bonifatius-Gemeinde vermittelte das Stück so manche christliche Botschaft. Am 22. und 23. Februar gibt es zwei weitere Aufführungen.
© Foto: Mara Sander
Der Projektchor "Boni-Kids & Teens" präsentierte in der vollbesetzten Metzinger Stadthalle das Musical "Der verlorene Sohn". Organisiert durch die katholische St. Bonifatius-Gemeinde vermittelte das Stück so manche christliche Botschaft. Am 22. und 23. Februar gibt es zwei weitere Aufführungen.
© Foto: Mara Sander
Der Projektchor "Boni-Kids & Teens" präsentierte in der vollbesetzten Metzinger Stadthalle das Musical "Der verlorene Sohn". Organisiert durch die katholische St. Bonifatius-Gemeinde vermittelte das Stück so manche christliche Botschaft. Am 22. und 23. Februar gibt es zwei weitere Aufführungen.
© Foto: Mara Sander
Der Projektchor "Boni-Kids & Teens" präsentierte in der vollbesetzten Metzinger Stadthalle das Musical "Der verlorene Sohn". Organisiert durch die katholische St. Bonifatius-Gemeinde vermittelte das Stück so manche christliche Botschaft. Am 22. und 23. Februar gibt es zwei weitere Aufführungen.
© Foto: Mara Sander
Der Projektchor "Boni-Kids & Teens" präsentierte in der vollbesetzten Metzinger Stadthalle das Musical "Der verlorene Sohn". Organisiert durch die katholische St. Bonifatius-Gemeinde vermittelte das Stück so manche christliche Botschaft. Am 22. und 23. Februar gibt es zwei weitere Aufführungen.
© Foto: Mara Sander
Der Projektchor "Boni-Kids & Teens" präsentierte in der vollbesetzten Metzinger Stadthalle das Musical "Der verlorene Sohn". Organisiert durch die katholische St. Bonifatius-Gemeinde vermittelte das Stück so manche christliche Botschaft. Am 22. und 23. Februar gibt es zwei weitere Aufführungen.
© Foto: Mara Sander
Der Projektchor "Boni-Kids & Teens" präsentierte in der vollbesetzten Metzinger Stadthalle das Musical "Der verlorene Sohn". Organisiert durch die katholische St. Bonifatius-Gemeinde vermittelte das Stück so manche christliche Botschaft. Am 22. und 23. Februar gibt es zwei weitere Aufführungen.
© Foto: Mara Sander
Der Projektchor "Boni-Kids & Teens" präsentierte in der vollbesetzten Metzinger Stadthalle das Musical "Der verlorene Sohn". Organisiert durch die katholische St. Bonifatius-Gemeinde vermittelte das Stück so manche christliche Botschaft. Am 22. und 23. Februar gibt es zwei weitere Aufführungen.
© Foto: Mara Sander
Der Projektchor "Boni-Kids & Teens" präsentierte in der vollbesetzten Metzinger Stadthalle das Musical "Der verlorene Sohn". Organisiert durch die katholische St. Bonifatius-Gemeinde vermittelte das Stück so manche christliche Botschaft. Am 22. und 23. Februar gibt es zwei weitere Aufführungen.
© Foto: Mara Sander
Der Projektchor "Boni-Kids & Teens" präsentierte in der vollbesetzten Metzinger Stadthalle das Musical "Der verlorene Sohn". Organisiert durch die katholische St. Bonifatius-Gemeinde vermittelte das Stück so manche christliche Botschaft. Am 22. und 23. Februar gibt es zwei weitere Aufführungen.
© Foto: Mara Sander
Der Projektchor "Boni-Kids & Teens" präsentierte in der vollbesetzten Metzinger Stadthalle das Musical "Der verlorene Sohn". Organisiert durch die katholische St. Bonifatius-Gemeinde vermittelte das Stück so manche christliche Botschaft. Am 22. und 23. Februar gibt es zwei weitere Aufführungen.
© Foto: Mara Sander
Der Projektchor "Boni-Kids & Teens" präsentierte in der vollbesetzten Metzinger Stadthalle das Musical "Der verlorene Sohn". Organisiert durch die katholische St. Bonifatius-Gemeinde vermittelte das Stück so manche christliche Botschaft. Am 22. und 23. Februar gibt es zwei weitere Aufführungen.
© Foto: Mara Sander
Der Projektchor "Boni-Kids & Teens" präsentierte in der vollbesetzten Metzinger Stadthalle das Musical "Der verlorene Sohn". Organisiert durch die katholische St. Bonifatius-Gemeinde vermittelte das Stück so manche christliche Botschaft. Am 22. und 23. Februar gibt es zwei weitere Aufführungen.
© Foto: Mara Sander
Der Projektchor "Boni-Kids & Teens" präsentierte in der vollbesetzten Metzinger Stadthalle das Musical "Der verlorene Sohn". Organisiert durch die katholische St. Bonifatius-Gemeinde vermittelte das Stück so manche christliche Botschaft. Am 22. und 23. Februar gibt es zwei weitere Aufführungen.
© Foto: Mara Sander
Metzingen / 17. Februar 2019, 17:34 Uhr

Seit zehn Jahren vermitteln die „Boni-Kids&Teens“ der katholischen St. Bonifatius-Gemeinde bühnenreif christliche Werte auf moderne, unterhaltsame Weise. Weitere Aufführungen des Musicals „Der verlorene Sohn“ gibt es am 22. und 23. Februar, jeweils ab 18.30 Uhr, in der Metzinger Stadthalle.

St. Bonifatius-Gemeinde Metzingen

Boni-Kids&Teens: Vom Projektchor zum großen Musical

Seit zehn Jahren vermitteln die „Boni-Kids&Teens“ bühnenreif christliche Werte, auch nun wieder mit einem Musical.