Kirchheim Lkw-Lenker übersieht Radfahrer

Kirchheim / swp 11.01.2019

Ein Radfahrer ist bei einem Verkehrsunfall am Freitagvormittag verletzt worden, als ihn ein Lkw-Lenker beim Abbiegen übersehen hat. Ein 42-Jähriger war um 10.20 Uhr mit seinem Sattelzug von der Stuttgarter Straße nach rechts in die Fabrikstraße abgebogen. Hierbei übersah er den in dieselbe Richtung auf dem Fahrradstreifen fahrenden 62 Jahre alten Radfahrer. Durch die Kollision wurde das Fahrrad unter dem Führerhaus eingeklemmt und einige Meter mitgeschleift. Der Radler stürzte auf den Gehweg und musste vom Rettungsdienst in eine Klinik gebracht werden. Ersten Erkenntnissen nach zog sich der Mann leichte Verletzungen zu. Der Schaden an seinem Fahrrad beträgt etwa 300 Euro. Der aus dem Ausland stammende Unfallverursacher musste eine Sicherheitsleistung von 500 Euro bezahlen.

Themen in diesem Artikel
Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel