Neckartenzlingen / swp

In einer außerordentlichen Mitgliederversammlung wurde Gerd Lohrmann einstimmig als neuer Geschäftsführer des Kulturrings gewählt. Damit tritt er die Nachfolge von Elisabeth Müller an. Sie hatte die Geschäfte des Kulturrings seit über sieben Jahren geführt. Mit Gerd Lohrmann, Bankkaufmann, ist es nun gelungen, einen sachkundigen und engagierten Geschäftsführer für das Ehrenamt zu gewinnen. Der Vorstand und die Gemeindeverwaltung dankten Elisabeth Müller für ihr Engagement.