Esslingen Fehler beim Einfahren

Esslingen / swp 08.01.2019

Eine kurze Unachtsamkeit ist ursächlich für einen Verkehrsunfall am Montagabend in der Ulmer Straße. Ein 34-jähriger Audi-Fahrer bog gegen 18.40 Uhr von einem Firmengelände verbotswidrig nach links in die Ulmer Straße ein und übersah hierbei offensichtlich einen von links kommenden VW Golf eines 18-Jährigen. Es kam zur Kollision beider Fahrzeuge, wonach der Audi nicht mehr fahrbereit war und abgeschleppt werden musste. Nach derzeitigen Erkenntnissen wurde niemand verletzt. Der Schaden an den Fahrzeugen wird auf über 10 000 Euro geschätzt.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel