Etwas mehr als eine Woche nachdem in Kroatien die Städte Petrinja, Sisak und Glina durch ein Erdbeben der Stärke 6,4 schwer verwüstet wurden, folgte am gestrigen Dienstag ein Beben der Stärke 5, erneut mit Epizentrum in Petrinja. In diese Region machte sich am selben Nachmittag ein Feuerwehr-Kon...