Feuerwehr und Polizei sind am Samstagabend nach Bernhausen in die Eierwiesenstraße ausgerückt. Dort war gegen 19.30 Uhr in der Wohnung einer 51-Jährigen beim Abendessen das Fondue-Gerät aus ungeklärter Ursache in Brand geraten. Da das Feuer von den anwesenden Personen nicht gänzlich gelöscht werden konnte, verständigten sie die Feuerwehr. Die Feuerwehr Filderstadt, die mit vier Fahrzeugen und 22 Einsatzkräften vor Ort gekommen war, löschte die Flammen ab und sorgte für eine Durchlüftung der Wohnung. Nennenswerter Sachschaden entstand nach jetzigem Kenntnisstand nicht.