Deizisau Betrunkene Frau verursacht Verkehrsunfall

Deizisau / swp 11.01.2019

Eine erheblich unter alkoholischer Beeinflussung stehende Frau hat am Freitagmorgen einen Verkehrsunfall in Deizisau verursacht. Die 73 Jahre alte Fahrerin bog kurz nach 8.30 Uhr mit ihrem Mini von der Gutenbergstraße in die Olgastraße ab. Hierbei missachtete sie die Vorfahrt eines von rechts kommenden 26-jährigen Renault-Lenkers. Die Unfallverursacherin fuhr mit ihrem Fahrzeug frontal in die linke Seite des Renault, der daraufhin gedreht wurde. Der Fahrer musste mit leichten Verletzungen vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht werden. Da die Seniorin stark nach Alkohol roch, wurde ein freiwilliger Alkoholtest durchgeführt. Dieser ergab einen Wert von über zwei Promille. Nach einer Blutentnahme musste die Frau ihren Führerschein abgeben. Der Schaden an den beiden nicht mehr fahrbereiten Fahrzeugen wird auf 10 000 Euro geschätzt. Da es zunächst geheißen hatte, ein Fahrer sei eingeklemmt, war die Feuerwehr zur Unterstützung an die Unfallstelle ausgerückt.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel