Die Kinder wachsen heran, aus ehemaligen Windelproblemen hat sich die Pubertät ergeben: In diesem Szenario spielt das neue Buch von Cornelius Haefele. Der Autor aus Gomaringen nimmt den Leser mit auf eine Reise ins Erwachsensein. Ob Gewichtsprobleme, kurzweilige Intermezzi mit Sport- und Fitnessgeräten sowie Ausflüge mit der Familie, Haefele sieht immer mit einem schmunzelnden Auge auf die Situation, mitten im Erziehungswahnsinn. Vier Kinder bereichern definitiv das Leben, machen es aber auch komplexer. Aus den jeweiligen Kapiteln spricht nicht allein das pädagogische Ziel der Eltern, sondern vor allem die Erfahrung. So wird die Veränderung der elterlichen Erziehung ebenso thematisiert wie die Unterschiede der Kinder. Nichts bleibt gleich, alles ist im Fluss. Das aus „1 + 1= 6“ werden können und das Endergebnis Reichtum ist, glaubt man dem Autor, denn schließlich ist nichts so bereichernd wie Liebe, Verständnis und das Vertrauen, das Kinder auch in ihre Eltern haben. Das Buch und sein Vorgängerband sind bei den Südwest Presse-Geschäftsstellen erhältlich.

Info Das Buch „Reich in jeder Beziehung: 1+ 1= 6“ von Cornelius Haefele ist im Eigenverlag erschienen.