Die Berichte über die Sichtung eines Luchses bei Untermarchtal und Lauterach im Alb-Donau-Kreis sind wohl kein Jägerlatein. Jetzt herrscht Gewissheit darüber, dass tatsächlich eine Großkatze unterwegs war. Traurige Gewissheit. Am Freitagmorgen ist auf der Bundesstraße 492 zwischen Blaubeuren-Weiler und Schelklingen ein Luchs überfahren worden.
Ein Autofahrer hatte der Polizei einen Wildunfall gemeldet, die Beamten fanden das tote Tier an de...