Der Winter war lang, schneereich und – selbst wenn man den April nicht hinzuzählt – ordentlich kalt. So zieht der Verband Schwäbische Alb Tourismus (SAT) eine positive Bilanz der Skisaison. Wie das, wo doch wegen Corona kein öffentlicher Liftbetrieb stattfinden durfte? Eine Lücke in der Coro...