Die Bilder aus den Katastrophengebieten in Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen wecken bei manchen Menschen in der Region Erinnerungen an die Unwettertage Ende Juni, als insbesondere in den Winkelgemeinden Land unter herrschte. Verglichen mit dem, was im Westen Deutschlands geschah, war das freilich harmlos – doch die Gewissheit, dass binnen kürzester Zeit dutzende Liter Regen auf einen Quadratmeter fallen können, ist seit diesen Tagen da....