Bibel Vorträge und Freizeit für die Jugend

Berghülen / jos 30.12.2017
Traditionell gibt es in der ersten Januarwoche eine biblische Themenreihe und eine Jugendfreizeit in Bühlenhausen.

Von Dienstag, 2. Januar, bis Samstag, 6. Januar, finden in der Auhalle in Berghülen wieder Vorträge zu biblischen Themen statt. Diese Veranstaltungsreihe und die parallel dazu stattfindene Jugendfreizeit werden organisiert von der Süddeutschen Gemeinschaft und dem EC-Jugendkreis Bühlenhausen.

Wie die Veranstalter mitteilen, erwarten sie Besucher aller Altersgruppen aus der gesamten Region. Die Themenreihe steht unter dem Motto „Jesus - lieben - folgen“. Referent der Abendveranstaltungen, die jeweils um 20 Uhr beginnen, ist Klaus Göttler. Er ist als Dozent an der Evangelistenschule Johanneum in Wuppertal tätig und ist zudem stellvertretender Vorsitzender und Redner von „Pro Christ“.

Ab Dienstag, 3. Januar, finden auch nachmittags (Beginn: 14 Uhr) Vorträge im SV-Gemeinschaftshaus in Bühlenhausen statt. Die Nachmittagsvorträge stehen unter dem Thema „Vom Segen der Krise – Wenn Gott die Weichen neu stellt.“ Am Samstag, 6. Januar, berichtet Martin Auch, Missionsdirektor der Liebenzeller Mission, über die vielseitige Arbeit der Mission, die mit 230 Missionaren in 26 verschiedenen Ländern arbeitet. Für Teenager findet während der Woche eine Jugendfreizeit statt. In der Berghüler Auhalle bietet der EC-Jugendkreis ein vielfältiges Programm. Für alle auswärtigen Teilnehmer stehen zur Übernachtung Unterkünfte bei Gastfamilien bereit. Vormittags stehen Bilbelarbeiten im Mittelpunkt, während nachmittags kreative und sportliche Aktivitäten von den rund 35 Mitarbeitern angeboten werden.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel