Setzingen Vier wollen ins Setzinger Rathaus

SWP 23.02.2016
Helga Dübel, Dirk Dänekas, Ingeborg Lang und Birgit Neuhäuser-Späth treten am 13. März zur Bürgermeisterwahl in Setzingen an.

Der Gemeindewahlausschuss unter Vorsitz von Bürgermeister Hans Frölich, der nicht mehr zur Wahl antritt, hat die vier Kandidaten am Montagabend zur Wahl im Ort mit 521 Wahlberechtigten zugelassen. Helga Dübel ist 55 Jahre alt, verheiratet und hat drei Kinder. Die Rechtsanwaltsgehilfin arbeitet als Bürokauffrau. Sie gehört seit 1994 dem Gemeinderat an. Dirk Dänekas ist 43 Jahre alt, verheiratet und hat zwei Stiefkinder. Der Elektriker hat sich mit einer Brennerei selbstständig gemacht. Ingeborg Lang ist Sonderschullehrerin. Die 43-Jährige ist verheiratet, hat sechs Kinder und ist ebenfalls Gemeinderätin. Birgit Neuhäuser-Späth ist 48 Jahre alt. Die Bankfachwirtin ist verheiratet und hat zwei Töchter. In Setzingen wird der Bürgermeister-Posten ehrenamtlich bekleidet.