Schalkstetten Viele Oldtimer beim Dorffest zu bestaunen

Schalkstetten / EH 04.09.2014
Der Schalkstetter Brauchtumsverein feiert am Wochenende, 6. und 7. September, seinen 30. Geburtstag. Zusammen mit dem Gesangverein Schalkstetten veranstaltet er das große Oldtimer- und Schleppertreffen im Rahmen des Dorffestes.

Das Programm: Samstag 6. September, 13 Uhr Oldtimerschau mit Vorführungen historischer landwirtschaftlicher Geräte. Kinder können an beiden Tagen den Tretschlepperführerschein machen. Des weiteren findet eine Brotausstellung unter der Regie des Ulmer Landratsamtes und eine Tombola mit zahlreichen Preisen statt. Ab 17 Uhr sorgt die Kapelle Tom & Eddi mit Schorsch für Unterhaltung. Die Museumsbahn verkehrt am Samstag kostenlos zwischen Amstetten und Schalkstetten. Des weiteren präsentieren die Ulmer Eisenbahnfreunde an beiden Festtagen am Schalkstetter Bahnhof eine Diesellokomotive samt Flachwagon mit historischen Fahrzeugen.

Der Sonntag beginnt um 9 Uhr mit einem Gottesdienst im Festschuppen. Ab 10 Uhr schließt sich ein Frühschoppen an, bei dem die Hohenmemminger Goißlschnalzer für Stimmung sorgen. Zeitgleich startet das Programm im Freien mit Vorführungen und einem Bulldog- Wettheizen. Am Nachmittag übernimmt die Feuerwehrkapelle Amstetten die Unterhaltung. Um 15 Uhr startet der Kinderlauf, anschließend der Hammellauf.