„Dieser verkaufsoffene Sonntag lief von Anfang an fabelhaft“, schwärmte Klaus Hübner von der Laichinger Wirtschaftsvereinigung. Ähnlich positiv seien die Rückmeldungen aus vielen Geschäften gewesen. Unterschiedliche Gründe zogen die Besucher gestern an: neue Läden, Informationen, Bummeln einfach zum Spaß. Erst recht der Luftballonstart lockte viele Leute auf den Marktplatz und zu Betten Striebel/Euronics. Auf das Kommando von Läuferin Alina Reh stiegen 300 Luftballons in den Stadtfarben auf.  Kinder waren begeistert von den unterschiedlich geformten Luftballons, die sie auf der Straße geschenkt bekamen. Fazit der Wirtschaftsvereinigung: Wechselnden Themen kommen gut an.