In den sozialen Medien wird das neue Tempo-30-Limit in Langenau schon kontrovers diskutiert. Am Dienstagnachmittag hat die Debatte über die vergangene Woche angebrachten Schilder den Ausschuss für Soziales und Verwaltung (ASV) erreicht.
An Silvia Schaffranek (CDU) hatten sich ihren Angaben zufolge „diverse Bürger“ gewandt. Die hätten sich darüber beschwert, dass die Zone-30-Schilder zu klein und an manchen Stellen schlecht zu erkennen sei...