Seit dem Umbau der Ortsdurchfahrt L 260 auf Höhe des Kindergartens St. Franziskus 2016 in Oberkirchberg werden die Autofahrer durch Verschwenkungen darauf hingewiesen, gemäßigt zu fahren. Mit der landesweiten Ausweisung von 30er-Zonen in Bereichen von Kindergärten wurde der Druck zumindest tagsüber erhöht, insbesondere durch die stationäre Radarsäule.
Am Montag wurde dann gewissermaßen Stufe drei gezündet: Tempo 30 gilt seither – und z...