Nellingen-Aichen / Ralf Heisele (GEISLINGER ZEITUNG)  Uhr
Ein Defekt lässt das Abwasser der Raststätte Aichen in der freien Natur versickern. Die Polizei prüft, ob die Betreiber vorsätzlich gehandelt haben. Ein widerlicher Geruch dringt in die Nase: die grün-bräunliche Brühe stinkt nach Fäkalien. Diese Kloake fließt bei Nellingen-Aichen in einem Kanal unter der A 8 und der ICE-Neubaustrecke hindurch, unterquert einen neu angelegten Feldweg und versickert schließlich ungeklärt in einer zwei Met...