Umsonst und Draußen Obstwiesenfestival 2019: Impressionen vom Festival

Nicht als einziger surft Erik Heise, Sänger der Band Pabst, über die Köpfe der Fans beim Obstwiesenfestival 2019 hinweg.⇥
© Foto: Udo Eberl
Tobias Jundt von Bonaparte singt als Headliner auf der Hauptbühne des Dornstadter Obstwiesenfestivals am Freitag gegen starke Konkurrenz an.⇥
© Foto: Udo Eberl
„Wieso soll ich schwimmen, wenn ich treiben kann?“, singt Die-Nerven-Gitarrist Max Rieger.⇥
© Foto: Udo Eberl
HMLTD, kurz für Happy Meal Limited. Die exaltierte Rock'n'Roll-Band aus London hat am vierten OWF-Tag mit technischen Problemen zu kämpfen – meistert die aber bewundernswert.⇥
© Foto: Udo Eberl
Hope mit Sängerin Christine Börsch-Supan klingen angenehm nach, aber nicht komplett wie Portishead.⇥
© Foto: Udo Eberl
Freitags-Highlight Viagra Boys aus Schweden auf der Zelt-Bühne.⇥
© Foto: Udo Eberl
Die US-Band Yeasayer mit (von links) Anand Wilder, Chris Keating und Ira Wolf Tuton - sowie einem von Festivalbesuchern gebastelten Bierdosen-Hund. ⇥
© Foto: Udo Eberl
Vom 15. bis 17 August konnten Besucher in diesem Jahr beim Obstwiesenfestivals wieder zahlreiche Bands sehen - umsonst und unter freiem Himmel.
© Foto: Uwe Keuerleber
Vom 15. bis 17 August konnten Besucher in diesem Jahr beim Obstwiesenfestivals wieder zahlreiche Bands sehen - umsonst und unter freiem Himmel.
© Foto: Volkmar Könneke
Vom 15. bis 17 August konnten Besucher in diesem Jahr beim Obstwiesenfestivals wieder zahlreiche Bands sehen - umsonst und unter freiem Himmel.
© Foto: Uwe Keuerleber
Vom 15. bis 17 August konnten Besucher in diesem Jahr beim Obstwiesenfestivals wieder zahlreiche Bands sehen - umsonst und unter freiem Himmel.
© Foto: Udo Eberl
Vom 15. bis 17 August konnten Besucher in diesem Jahr beim Obstwiesenfestivals wieder zahlreiche Bands sehen - umsonst und unter freiem Himmel.
© Foto: Volkmar Könneke
Vom 15. bis 17 August konnten Besucher in diesem Jahr beim Obstwiesenfestivals wieder zahlreiche Bands sehen - umsonst und unter freiem Himmel.
© Foto: Volkmar Könneke
Vom 15. bis 17 August konnten Besucher in diesem Jahr beim Obstwiesenfestivals wieder zahlreiche Bands sehen - umsonst und unter freiem Himmel.
© Foto: Volkmar Könneke
Vom 15. bis 17 August konnten Besucher in diesem Jahr beim Obstwiesenfestivals wieder zahlreiche Bands sehen - umsonst und unter freiem Himmel.
© Foto: Uwe Keuerleber
Vom 15. bis 17 August konnten Besucher in diesem Jahr beim Obstwiesenfestivals wieder zahlreiche Bands sehen - umsonst und unter freiem Himmel.
© Foto: Uwe Keuerleber
Vom 15. bis 17 August konnten Besucher in diesem Jahr beim Obstwiesenfestivals wieder zahlreiche Bands sehen - umsonst und unter freiem Himmel.
© Foto: Uwe Keuerleber
Viagra-Boys-Frontman Sebastian Murphy gibt alles.⇥
© Foto: Udo Eberl
Dornstadt / 18. August 2019, 20:53 Uhr
Obstwiesenfestival 2019

So war das Umsonst & Draußen-Open-Air in Dornstadt

Wenn Dornstadt jedes Jahr im August für ein paar Tage zum Musikmekka wird, dann ist Indie-Pop Massenphänomen und Zugpferd zugleich.